Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


29.08.2017

Boomender Sommertourismus in Österreich

Sechs Prozent mehr ausländische Gäste

Die österreichische Hotellerie ist gut in den Sommer gestartet. Von Mai bis Juli verbuchten die Betriebe 4.4 Prozent mehr Übernachtungen als in der Vorjahresperiode.

sda apa. Insgesamt verzeichneten die Hotels in diesen drei Monaten 36 Millionen Logiernächte, was das beste Ergebnis seit 1992 ist, wie das statistische Amt Österreichs mitteilte.

Für den Zuwachs gesorgt haben vor allem ausländische Touristen (+5.8 Prozent auf 24.85 Millionen). Aber auch die Österreicherinnen und Österreicher haben häufiger im eigenen Land in Hotels übernachtet als im Vorjahr (+1.5 Prozent auf 11.08 Millionen).

Nach Steigerungen bereits im Vorjahr gab es auch in diesem Sommer deutlich mehr Gäste aus Deutschland, den Niederlanden und den USA. Nach einem starken Einbruch in den Vorjahren sind auch aus Russland wieder markant mehr Touristen angereist.

Von Januar bis Juli stieg die Zahl der Übernachtungen um 2.5 Prozent auf 90 Millionen. Mit einer Zunahme von 3.8 Prozent auf 25.5 Millionen erreichten auch die Ankünfte einen neuen Spitzenwert.


Marktplatz für das Gastgewerbe

Jobs, Liegenschaften, Occasionen
Gastro-Express



Professioneller Umgang mit Bewertungsportalen

Info-Veranstaltung am 15.01.2018

Weitere Informationen


Verkaufsoffene Sonntage in Basel

10. und 17. Dezember 2017
Mehr Informationen


Nächste Mitgliederversammlung

Dienstag, 26. Juni 2018
mit Abendanlass!