Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Betrieb

Eine Kontaktperson für Arbeitssicherheit ist obligatorisch!

Alle Gastbetriebe sind verpflichtet, einen Beauftragten für Arbeitssicherheit zu ernennen. In kleineren und mittleren Hotels und Restaurants übt diese Funktion am besten der Inhaber selbst aus, um Probleme bei Personalwechsel zu vermeiden.

Welche sind die wichtigsten Bestimmmungen?

  1. Die Verantwortlichkeiten bezüglich Arbeitssicherheit im Betrieb sind klar geregelt.
  2. Die Mitarbeiter kennen die Gefahren und deren Prävention.
  3. Die erkannten Verbesserungsmassnahmen werden vollzogen.
  4. Maschinen und Geräte entsprechen dem Gesetz über Sicherheit technischer Einrichtungen.
  5. Es besteht eine Jahresplanung mit Zielen für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz.
  6. Unfälle und Krankheiten werden systematisch erfasst und ausgewertet.

Weshalb muss ich diese Bestimmungen in meinem Betrieb umsetzen?

Arbeitsinspektoren kontrollieren zunehmend und verhängen Sanktionen, wenn die Vorschriften nicht eingehalten werden. Das bedeutet zwar weitere Bürokratie und Bevormundung, hat aber auch handfeste Vorteile: Sie können Unfallversicherungsprämien sparen, Absenzen im Betrieb senken, Ihre und die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter besser schützen.

Lernen Sie die Branchenlösung für das Gastgewerbe kennen!

Wir haben in den letzten Jahren bereits 700 Wirte entsprechend geschult und führen weitere Lehrgänge durch. Teilnehmer erhalten eine umfassende Schulung, Tipps zur Umsetzung im Betrieb und das erforderliche Zertifikat.

Umfang der Kurse

Ein Tag à 8 Lektionen, jeweils von 8.30 bis 17 Uhr.
Der Besuch aller Unterrichtsstunden ist obligatorisch.

Hinweis

Der Kopas-Kurs findet im Rahmen von Wirtekurs-Klassen statt.

Nächster Kurs

Freitag, 2. März 2018, von 8.30 bis 12 Uhr und von 13.15 bis 16.45 Uhr
Bitte finden Sie sich 15 Minuten zuvor am Kursort ein!

Kursort

Hotel Bildungszentrum 21, Missionsstrasse 21, Basel
Tram oder Bus bis Spalentor, dann eine Gehminute. 

Kosten

290 Franken für Mitglieder, 330 Franken für Nichtmitglieder (Barzahlung bei Kursbeginn)
Preise inklusive Zertifikat, aber ohne "Betriebsanleitung Arbeitssicherheit"
Diesen Ordner können Sie bei Kursbeginn gegen 60 Franken in bar bei uns kaufen.
Sie können ihn auch beim Fachverlag GastroSuisse beziehen.

Anmeldung und Auskunft

Bei unserem Sekretariat, Telefon 061 271 30 10, info@baizer.ch
Bitte geben Sie Ihren Namen, Betrieb und Adresse an.


Marktplatz für das Gastgewerbe

Jobs, Liegenschaften, Occasionen
Gastro-Express



Professioneller Umgang mit Bewertungsportalen

Info-Veranstaltung am 15.01.2018

Weitere Informationen


Verkaufsoffene Sonntage in Basel

10. und 17. Dezember 2017
Mehr Informationen


Nächste Mitgliederversammlung

Dienstag, 26. Juni 2018
mit Abendanlass!