Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


11.04.2018

Effizienter Direktkontakt

Lehrstellenbörse stiess auf grosses Interesse

Mehrere hundert Lehrstellensuchende nutzten die Basler Lehrstellenbörse, um Unternehmen mit offenen Lehrstellen kennenzulernen. Das grosse Interesse zeigt: Diese Art der direkten und niederschwelligen Lehrstellenvermittlung entspricht einem grossen Bedürfnis. Die Veranstaltung fand bereits zum dritten Mal statt.

Rund 600 angemeldete Lehrstellensuchenden und 46 Lehrbetriebe nahmen an der 3. Lehrstellenbörse teil, welche in der Basler Voltahalle stattgefunden hat. Insgesamt wurden von den Unternehmen rund 330 offene Ausbildungsplätze in 52 verschiedenen Lehrberufen angeboten.

Lehrstellenvermittlerin und Projektleiterin Bianca Jacob vom Gewerbeverband Basel-Stadt zieht ein positives Fazit: «Die Rückmeldungen der Lehrbetriebe zu dieser Plattform sind sehr gut». Dass das Angebot gut ankomme, zeige sich auch daran, dass die meisten Betriebe bereits zum zweiten oder dritten Mal teilgenommen hätten.

Wie viele konkrete Anstellungen sich aus den Erstkontakten der Lehrstellenbörse ergeben, werden die folgenden Wochen zeigen. Aus der letzten Lehrstellenbörse resultierten 41 Lehrvertragsabschlüsse.

Mit der Lehrstellenbörse hat der Gewerbeverband Basel-Stadt eine Plattform geschaffen, an der Ausbildungsverantwortliche und Lehrstellensuchende einfach ins Gespräch kommen können, um einen wichtigen Schritt in Richtung Lehrvertragsabschluss zu machen.

Die Lehrstellenbörse funktioniert wie eine Tischmesse und hat heute bereits zum dritten Mal stattgefunden. Sie wird vom Erziehungsdepartement Basel-Stadt sowie vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation unterstützt.

«Die Jugendlichen haben hier die Chance, im direkten Kontakt mit Ausbildnerinnen und Ausbildern einen positiven ersten Eindruck zu hinterlassen», sagt Bianca Jacob. «So können auch Jugendliche punkten, die vielleicht kein perfektes Bewerbungsdossier vorzuweisen haben.»

Für die Ausbildungs- und Personalverantwortlichen der Lehrbetriebe bietet die Lehrstellenbörse die Gelegenheit, zahlreiche potentielle Lernende kennenzulernen. «Dies ist ein effizienter, persönlicher Weg für die ersten Schritte der Lehrstellenbesetzung», sagt Bianca Jacob.

Bild: Gewerbeverband Basel-Stadt



Lärm- und Akustiksprechstunde

Beratung durch Experten

Exklusiv für Mitglieder


Restaurants und Bars in Basel

Laufend aktualisiertes Verzeichnis
www.basel-restaurants.ch


Sichtbarkeit im Web erhöhen

Google, Facebook, Instagram & Co.
Kostenloses Kurzseminar