Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


22.11.2008

Wo bleiben die Nichtraucher?

Nichtraucher gehen sogar weniger oft in Kneipen als vor dem Rauchverbot

Das Marktforschungsunternehmen GfK hat erhoben, dass 9 Prozent der Nichtraucher jetzt häufiger in Kneipen und Bars verkehren, während 11 Prozent seltener ausgehen als noch im Jahr zuvor. Acht von zehn Nichtrauchern haben ihre Ausgehgewohnheiten seit Einführung des Rauchverbots in Gaststätten nicht verändert.

29 Prozent der Deutschen greifen regelmässig und 8 Prozent gelegentlich zur Zigarette. In der so genannten "einfachen Lebenslage" (bezogen auf Einkommen, Bildung und Status) rauchen 44 Prozent regelmässig. 63 Prozent der Deutschen sind konsequente Nichtraucher. Während ihr Anteil in Cafés und Restaurants dem Bevölkerungsanteil entspricht, ist er in Kneipen mit 58 Prozent, in Diskotheken mit 50 Prozent und in Raucherclubs (!) mit 47 Prozent unterdurchschnittlich. Verweildauer und Konsumationen wurden nicht erhoben.


WICHTIGE PANDEMIE-INFOS


Wir setzen uns mit ganzer Kraft für das Gastgewerbe ein. Zurzeit sind wir nur beschränkt in der Lage, Einzelanfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Betriebsschliessung, Erwerbsausfall, FAQ, Hilfspaket, Kredite, Kurzarbeit, Löhne, Mietzins, Musterbriefe, Storno, Veranstalter

MIETZINSHILFE
Dreidrittel-Rettungspaket BS

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger, kantonale Programme

UNSERE ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie unseren Rechtsdienst kontaktieren.

Rundschreiben
03.06. 29.05. 27.05. 23.05. 18.05. 
13.05.
 10.05. 07.05. 05.05. 02.05. 
29.04. 27.04. 23.04. 22.04. 21.04. 
20.04. 17.04. 16.04. 15.04. 08.04. 
04.04  01.04. 30.03. 27.03. 24.03. 
23.03. 20.03. 19.03. 18.03. 



Die Mitgliederversammlung

wird erst im September stattfinden!