Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Stets auf dem Laufenden mit unserem RSS-Newsfeed!

Newsfeed empfangen

Logo RSSUm unsere Meldungen als RSS anzusehen und anschliessend zu abonnieren, geben Sie folgende Adresse in Ihren Browser oder in Ihren Newsreader ein:
https://www.baizer.ch/rss/aktuell

Was ist RSS?

Really Simple Syndication (RSS) ist ein elektronisches Nachrichtenformat, mit dem Texte einer Website dargestellt werden. Sie können unsere Nachrichten mit einem so genannten Newsreader abrufen und lesen. Neue Einträge werden Ihnen gemeldet.

Einbinden in Ihre Website

Sie dürfen die Inhalte unseres RSS-Newsfeeds in Ihre Website einbinden. Dabei ist aber folgendes zwingend zu beachten:

  • Als Quelle muss baizer.ch gut sichtbar und verlinkt genannt sein.
  • Alle Links müssen sich in einem neuen Browser-Fenster öffnen (keine Frames).
  • Unsere Inhalte dürfen nicht archiviert werden.

Newsletter per E-Mail

Möchten Sie unsere News lieber zwei- bis drei Mal pro Monat per E-Mail erhalten?
Dann klicken Sie hier!


WICHTIGE PANDEMIE-INFOS


Wir setzen uns mit ganzer Kraft für das Gastgewerbe ein. Zurzeit sind wir nur beschränkt in der Lage, Einzelanfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrechtliche Fragen
Betriebsschliessung
Erwerbsausfall
FAQ Rechtsberatung
GastroSocial
Hilfspaket
Kurzarbeit  
Lohnabrechnung
Massnahmen
Pandemie
Mietzinsherabsetzung
Musterbriefe
Stornierungen
Überbrückungskredite
Veranstalter
WHO-Empfehlungen

Betriebsschliessung temporär 
Betriebsschliessung dauerhaft
BS Finanzierung Lehrverhältnisse
BS Info für Unternehmen
Grenzgänger France Justificatif
Für unsere Freunde in Deutschland

ALLE ARTIKEL ZUM THEMA

Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie unseren Rechtsdienst kontaktieren.

Rundschreiben
1. April 2020
30. März 2020
27. März 2020
24. März 2020
23. März 2020
20. März 2020
19. März 2020
18. März 2020
Bis zum 17. März wurden die Schreiben per Mail verschickt. 



Die Mitgliederversammlung

wird erst im September stattfinden!