Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 58 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

02.02.2002

Basler Mehlsuppe: Mit oder ohne Kalbsknochen?

Historisch gesehen ein fleischloses Gericht

Es gibt in Basel wahrscheinlich fast so viele Mehlsuppenrezepte wie Haushalte. Da Mehlsuppen manchmal ein bisschen fad schmecken, liegt es nahe, die Sache mit Reibkäse etwas aufzupeppen. Erlaubt ist unserer Meinung nach, was schmeckt! Wir empfehlen Ihnen, den Reibkäse immer separat zu servieren – so kann es jeder halten, wie er will.

Historisch gesehen, wurde die Mehlsuppe zumindest in der Fastenzeit ohne "fleischliche" Zutaten aus Salzwasser und Gewürzen hergestellt. Es spricht nichts dagegen, eine Mehlsuppe mit Gemüsebrühe herzustellen und als rein vegetarisches Gericht zu servieren.


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe Basel-Stadt 
Kurzarbeit
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsersatz
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Kontaktdaten Mindful 
Kontaktdaten Clubsafely
BAG Plakate

Covid Certificate Check App
Apple Store
Google Play Store



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen