Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 58 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

07.12.2010

Neue Berufslehre mit Potential

Grundbildung Systemgastronomie ab 2013

Ab 2013 gibt es im Gastgewerbe eine neue Berufslehre. Die Grundbildung "Fachfrau/Fachmann Systemgastronomie" richtet sich konsequent auf das Gedankengut der Markengastronomie aus. Im Mittelpunkt steht die Umsetzung von standardisierten Konzepten.

Die Restaurationsbranche hat sich wesentlich verändert. Die Ursachen dafür liegen bei Veränderungen in der Gesellschaft und den damit verbundene Änderungen der Konsum- und Essgewohnheiten. Grossunternehmungen, die Alternativen zur herkömmlichen Gastronomie bieten, haben vor allem in den Städten einen erheblichen Marktanteil erobert. Es sind eigenständige Gastronomieformen entstanden, die andere Begegnungsarten zwischen Gast und Anbieter ermöglichen.

Grosse Gastronomieanbieter rufen schon lange nach einer separaten Grundbildung, in der das eidgenössische Fähigkeitszeugnis erlangt werden kann. Eine Interessengruppe von namhaften Anbietern hat deshalb zusammen mit GastroSuisse und Hotel & Gastro formation eine neue Grundbildung gemäss den Bedürfnissen der Systemgastronomie entwickelt.

Die Grundbildung "Fachfrau/Fachmann Systemgastronomie" wird schon übernächstes Jahr lanciert. Schätzungsweise 100 bis 120 Lernende werden 2013 die dreijährige Ausbildung erstmals in Angriff nehmen. Das Potential liegt wohl weit höher. In Deutschland, wo es eine ähnliche Berufsbildung schon seit über zehn Jahren gibt, befinden sich fast 10'000 junge Leute in einer Lehre als Systemgastronom/in.

Der Fokus der neuen Grundbildung liegt auf der Umsetzung und auch der Mitgestaltung des Gastronomiekonzeptes. Fachleute für Systemgastronomie organisieren alle Bereiche eines Restaurants nach einem zentral festgelegten Konzept und achten auf die Einhaltung der vorgegebenen Standards.


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe Basel-Stadt 
Kurzarbeit
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsersatz
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Kontaktdaten Mindful 
Kontaktdaten Clubsafely
BAG Plakate

Covid Certificate Check App
Apple Store
Google Play Store



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen