Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


20.06.2014

ESC brachte Tourismus in Kopenhagen 17 Millionen Euro

Riesige Medienpräsenz durch European Song Contest

Das diesjährige Finale des Eurovision Song Contest (ESC) hat der Tourismusbranche in der dänischen Hauptstadt über 17 Millionen Euro und ein gewaltiges Medienecho gebracht.

sda apa. Laut einer vorläufigen Endabrechnung der Tourismusmarketing-Gesellschaft Wonderful Copenhagen, sind 68'000 Übernachtungen in Kopenhagener Hotels und Pensionen dem ESC zu verdanken.

Die Summe von 17 Millionen Euro beinhaltet demnach auch Ausgaben für Essen und Shopping während der Finaltage. Der dänische Fiskus gehört zu den indirekten Nutzniessern des europäischen Gesangsspektakels. 5.36 Millionen Euro zusätzliche Steuereinnahmen klingelten in der Staatskasse.

Auch die weltweite Berichterstattung über Kopenhagen und Dänemark wird als Plus in der Analyse der Tourismus-Organisation berücksichtigt. "Das Event wurde weit über Europa hinaus, im Nahen Osten, Australien und in Asien gecovert", schrieb Wonderful Copenhagen.

Weltweit hätten rund 195 Millionen Menschen das Ereignis im Fernsehen mitverfolgt – 25 Millionen mehr als im Vorjahr im schwedischen Malmö.


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe Basel-Stadt 
Mietzinshilfe Basel-Stadt
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsausfall
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Neuerung Kurzarbeit 30.12.20

Kontaktdatenerhebung 
Mindful oder Clubsafely



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen