Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


27.11.2015

Inspirierendes Einkaufserlebnis

CCA-Markt Spreitenbach neu eröffnet

Seit Mitte November präsentiert sich der CCA-Markt in Spreitenbach in einem gänzlich neuen Auftritt. Drei Schwerpunkte prägen das Konzept: Eine bessere Orientierung in den Sortimenten, effiziente Einkaufswege sowie stimmungsvolle Marktplätze und Inspirationspunkte. Baulich sowie in der Infrastruktur setzt CCA Angehrn bewusst auf neuste Erkenntnisse und Technologien.

Der CCA-Markt in Spreitenbach wurde als fünfter Markt 1971 eröffnet. Mit dem typischen Rundbogendach ist er schon von weitem als CCA-Markt erkennbar. Im Markt wurde seit Jahresbeginn etappenweise alles rundum erneuert. Das frische, innovative Konzept ist wegweisend für die Zukunft im Grosshandelsmarkt.

Das Herzstück bildet nach wie vor der Frischmarkt mit Früchten und Gemüse, Molkereiprodukten und Käse sowie dem Fleisch- und Tiefkühlsortiment, welches auf einer grosszügigeren Verkaufsfläche attraktiv präsentiert wird.

Die Zusammenarbeit mit Mérat, dem Profi-Metzger, bringt für die Kunden neue Dienstleistungen wie sorgfältig gereiftes "Swiss Gourmet Grand Cru Beef" oder nach individuellen Wünschen portioniertes Fleisch. Beim Käse finden sich in wechselnden Ausstellungen auch regionale Spezialitäten mit Tipps rund um die Zutaten und passendes Zubehör.

Ein Highlight ist der Getränkemarkt. Die Spirituosen- und Weinwelt wurde neu gestaltet und bietet nun mehr Platz. Das Angebot an Weinen reicht vom preiswerten Schnelldreher bis zur Rarität. Das Spirituosensortiment wurde um hochwertige Spezialitäten erweitert.

Eine bequeme Rollsteige bringt die Kunden in die neue Nonfoodwelt. Mitten in den vier Bereichen Service, Küche, Reinigung und Verbrauch inspirieren saisonale Ausstellungen. Neue Dienstleistungen wie zum Beispiel Mietwäsche für Anlässe, Events oder ein hochwertiger Messerschleif- und Gravurservice sind zeitsparende, praktische Mehrwerte.

Im neuen Bistro können die Kunden in aller Ruhe einen Kaffee trinken und einen kleinen Snack geniessen. Das saisonal wechselnde Angebot beinhaltet frische Smoothies, Eistees und innovative Sandwich-Kreationen. Vom Essen übers Geschirr bis zum Mobiliar ist alles im CCA-Markt erhältlich.

Neue Bedarfswelten

Die logische Kundenführung vom Getränkemarkt über den Nonfood und die Frische bis zum Lebensmittelmarkt ist auf bequemes Einkaufen ausgerichtet. Durchgänge vereinfachen und verkürzen die Laufwege. Die neu gruppierten Warenbereiche kalte Küche, warme Küche, Dessert und Frühstück erleichtern die Orientierung und sparen Zeit beim Einkaufen.

Saviva setzt bei CCA Angehrn auf Nachhaltigkeit. Die Kühlmöbel sind mit isolierenden Glastüren ausgestattet und in der Kühltechnik wird das umweltfreundliche Kältemittel CO2 eingesetzt. Die Abwärme wird für die Lufterwärmung im Lebensmittel- und Nonfoodmarkt genutzt, ergänzend steht Fernwärme von der benachbarten Umweltarena zur Verfügung. CCA Angehrn spart künftig in Spreitenbach 300 MWh Strom und 45'000 Liter Heizöl pro Jahr.

CCA Angehrn ist seit Juli 2013 ein Geschäftsbereich der Saviva AG und betreibt in der Deutschschweiz neun Engrosmärkte. Profi-Kunden profitieren von einem Sortiment mit über 25'000 Artikeln. In der Saviva ist ausserdem der Geschäftsbereich Scana (Belieferungsgrosshandel) eingegliedert.


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe Basel-Stadt 
Mietzinshilfe Basel-Stadt
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsausfall
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Neuerung Kurzarbeit 30.12.20

Kontaktdatenerhebung 
Mindful oder Clubsafely



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


GV-Termin vormerken!

DI, 8. Juni 2021, Türöffnung 15 Uhr