Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 58 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

27.04.2016

Serviced Apartments: Nische mit Wachstumspotenzial

Nachfrage nach flexiblen Übernachtungskonzepten steigt

Serviced Apartments werden in Deutschland mittelfristig ein Nischensegment bleiben, bieten allerdings grosses Wachstumspotenzial. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Deutschen Hypo aus der Reihe "Real Estate Special". Insbesondere aufgrund der steigenden Mobilität am Arbeitsmarkt und der zunehmenden touristischen Attraktivität ist von einer steigenden Nachfrage nach flexiblen Übernachtungskonzepten auszugehen.

Serviced Apartments vereinen die Unterbringung auf Zeit in einem Apartment und die Möglichkeit, hotelähnliche Serviceleistungen in Anspruch zu nehmen. Sie stehen damit genau zwischen den Assetklassen Hotel und Wohnen.

Die Studie der Deutschen Hypo gibt einen Überblick über das noch recht junge Marktsegment, über Konzeptvarianten und über die bislang führenden Anbieter von Serviced Apartments in Deutschland. Da das Interesse grosser internationaler Hotelketten am Segment steigt, ist in Zukunft mit einem erhöhten Wettbewerb zu rechnen.

Das grösste Wachstumspotenzial weisen demnach kettengeführte Apartmenthotels auf, die neben Geschäftsreisenden verstärkt auch Touristen als Zielgruppe im Fokus haben, heisst es in der Studie. Hinsichtlich des Standorts werden voraussichtlich B-Lagen in A-Städten zunehmend nachgefragt werden.

"Der Markt für Serviced Apartments wird sich weiter positiv entwickeln. Die Dynamik hängt dabei massgeblich von den Konzepten der neu in den Markt eintretenden Anbieter ab" betont Andreas Pohl, Vorstandssprecher der Deutschen Hypo. Die Zielgruppe erwarte heute ein Höchstmass an Flexibilität.


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!


 

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe 2022
Kurzarbeit
Corona-Erwerbsersatz
Merkblätter GastroSuisse

Liebe Mitglieder, bei Fragen oder Anliegen schreiben Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch



Jetzt unterschreiben!

Ja zur Entschädigungsinitiative

entschaedigung-ja.ch
Auf Wecollect sofort unterschreiben


Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


GV am MO 23. Mai 2022, 15.30 Uhr 

Restaurant Noohn, Basel