Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


11.11.2008

Gastgewerbliche Liegenschaften verlieren an Wert

Pubsterben in Grossbritannien beschleunigt sich dramatisch

In Grossbritannien gehen pro Woche 27 Pubs ein – das sind fünfzehn Mal mehr als noch vor zwei Jahren. Nun geben auch offizielle Stellen zu, dass das Rauchverbot für das Pub-Gewerbe verheerende Auswirkungen hat. Die offizielle Schätzstelle der Regierung (Valuation Office Agency) hatte es ursprünglich abgelehnt, gastgewerbliche Liegenschaften steuerlich neu einzustufen.

Jetzt, wo sich die negativen Effekte nicht mehr leugnen lassen, hat die VOA eine Kehrtwende vollzogen. Das Rauchverbot stelle eine materielle Veränderung der Umstände dar (material change of circumstances) und rechtfertige deshalb eine Neueinschätzung.

The Telegraph / 8. November 2009
Patrick Hennessy: Pub trade suffering from smoking ban


WICHTIGE PANDEMIE-INFOS


Wir setzen uns mit ganzer Kraft für das Gastgewerbe ein. Zurzeit sind wir nur beschränkt in der Lage, Einzelanfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Betriebsschliessung, Erwerbsausfall, FAQ, Hilfspaket, Kredite, Kurzarbeit, Löhne, Mietzins, Musterbriefe, Storno, Veranstalter

MIETZINSHILFE
Dreidrittel-Rettungspaket BS

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger, kantonale Programme

UNSERE ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie unseren Rechtsdienst kontaktieren.

Rundschreiben
03.06. 29.05. 27.05. 23.05. 18.05. 
13.05.
 10.05. 07.05. 05.05. 02.05. 
29.04. 27.04. 23.04. 22.04. 21.04. 
20.04. 17.04. 16.04. 15.04. 08.04. 
04.04  01.04. 30.03. 27.03. 24.03. 
23.03. 20.03. 19.03. 18.03. 



Die Mitgliederversammlung

wird erst im September stattfinden!