Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


19.09.2008

Verdrängungseffekte führen zu Logiernächte-Rückgang

Schweizer Hotellerie profitierte nicht von der Fussball-EM…

Das Schweizer Hotelgewerbe hat nicht wie erwartet von der Fussball-EM profitiert. Im Juni sank die Zahl der Übernachtungen gegenüber dem Vorjahr um 2.6%. Noch grösser war der Rückgang beim Co-Gastgeber Österreich: Dort betrug die Abnahme sogar 4.1%!

Gemäss Bundesamt für Statistik ging die inländische Nachfrage im Juni um 5% zurück, die ausländische um 1.1%. Die Euro 2008 hat zwar die Nachfrage jener Länder positiv beeinflusst, die mehrmals in der Schweiz spielten. So nahm die Zahl der Gäste aus Holland (+42'000 Übernachtungen), Rumänien (+21'000) und Italien (+15'000) markant zu. Demgegenüber gab es Rückgänge bei den Gästen aus Deutschland (-6%) und Grossbritannien (-12%). Aus Amerika kamen 44'000 Touristen weniger, aus Asien 39'000.

In Basel zeigen sich die Hoteliers jedoch zufrieden. Zum einen stieg die Zahl der Logiernächte gegenüber dem Vorjahr um 4.3% (resp. um 7.3%, wenn man die Hotelschiffe einrechnet), zum anderen waren die durchschnittlich erzielten Zimmerpreise wesentlich höher als im Vorjahr. Bei genauerer Betrachtung fällt allerdings auf, dass der Juni ein "Underperformer" war: Von Januar bis Mai betrug das Logiernächte-Wachstum 9%, im Juli sogar 12%.

Während der Euro kam es zu einer Verdrängung von Touristen, die sich nicht für Fussball interessieren und zudem nicht bereit waren, zu erhöhten Preisen in den Austragungsorten zu übernachten. In der Region Zürich gingen die Zahl der Logiernächte um 3.6% zurück, während sie in Graubünden um 5% zunahm, obwohl dort keine Spiele durchgeführt wurden. Die Fussball-EM hatte nicht den prognostizierten positiven Effekt. Es bleibt zu hoffen, dass die Schweiz wenigstens in Bezug auf das Image profitieren konnte.


WICHTIGE PANDEMIE-INFOS


Wir setzen uns mit ganzer Kraft für das Gastgewerbe ein. Zurzeit sind wir nur beschränkt in der Lage, Einzelanfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Betriebsschliessung, Erwerbsausfall, FAQ, Hilfspaket, Kredite, Kurzarbeit, Löhne, Mietzins, Musterbriefe, Storno, Veranstalter

MIETZINSHILFE
Dreidrittel-Rettungspaket BS

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger, kantonale Programme

UNSERE ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie unseren Rechtsdienst kontaktieren.

Rundschreiben
03.06. 29.05. 27.05. 23.05. 18.05. 
13.05.
 10.05. 07.05. 05.05. 02.05. 
29.04. 27.04. 23.04. 22.04. 21.04. 
20.04. 17.04. 16.04. 15.04. 08.04. 
04.04  01.04. 30.03. 27.03. 24.03. 
23.03. 20.03. 19.03. 18.03. 



Die Mitgliederversammlung

wird erst im September stattfinden!