Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


17.12.2018

Hospitality-Startup.eu

Plattform für Start-Ups im Tourismus

Hotrec, der europäische Dachverband für Hotels, Restaurants, Bars und Cafés, lanciert seine neue Online-Plattform hospitality-startup.eu. Das Portal wird Start-Ups dabei unterstützen, ihre Produkte und Services dem europäischen Gastgewerbe zu präsentieren und Sichtbarkeit zu erreichen. Gleichzeitig bietet sie allen touristischen Unternehmen die Möglichkeit, sich über neue Produkte zu informieren. Durch Filtermöglichkeiten können Unternehmen zielgerichtet für sie spannende Start-Ups finden.

Mit dieser Initiative hilft Hotrec vor allem kleinen Start-up-Unternehmen, ihre Dienstleistungen und Fähigkeiten auf dem europäischen Markt unter Beweis zu stellen. Die Teilnahme an der Plattform ist kostenlos und steht allen Unternehmen offen, die in der Hospitality-Branche tätig sind. Einzige Voraussetzung ist, dass die Produkte oder Services nicht länger als fünf Jahre auf dem Markt verfügbar sind.

«Hotrec hofft, dass die Plattform dazu beiträgt, der Hotellerie und Gastronomie neue und innovative Lösungsansätze in den verschiedenen Arbeitsbereichen aufzuzeigen. Auch für kleine Start-Up-Unternehmen ist die Plattform eine hervorragende Chance, einen breiteren Marktzugang zu erhalten und so ihr Wachstum in ganz Europa zu erleichtern», erklärt Markus Luthe, Vorsitzender der Hotrec Distribution Task Force und Projektleiter der Plattform.

«Start-Up-Unternehmen können sich ab sofort selber unter hospitality-startup.eu registrieren. Touristische Unternehmen werden ermutigt, die Plattform regelmässig zu besuchen und sich über neue Lösungen für ihre geschäftlichen Herausforderungen zu informieren», fügte Christian de Barrin, CEO von Hotrec hinzu.

«Wir freuen uns, mit der neuen Plattform die Perspektiven für Hotellerie und Gastronomie zu erweitern, denn sie wird sich hoffentlich zu dem perfekten digitalen Treffpunkt entwickeln, der Unternehmer im Gastgewerbe und Start-Ups vernetzt», so Susanne Kraus-Winkler, Präsidentin von Hotrec und Initiatorin der Plattform.

Hotrec repräsentiert Hotels, Restaurants und Cafés in Europa. Die Branche steht für 1.9 Millionen Betriebe, von denen rund 99.5% Klein- und Kleinstunternehmen sind. Das Gastgewerbe bietet allein in der Europäischen Union über 11 Millionen Arbeitsplätze. Das Gastgewerbe ist zusammen mit anderen touristischen Dienstleistern der drittgrösste Wirtschaftszweig in Europa. Hotrec vereint 43 nationale Hotel- und Gaststättenverbände aus dreissig Ländern.


WICHTIGE PANDEMIE-INFOS


Wir setzen uns mit ganzer Kraft für das Gastgewerbe ein. Zurzeit sind wir nur beschränkt in der Lage, Einzelanfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrechtliche Fragen
Betriebsschliessung
Erwerbsausfall
FAQ Rechtsberatung
GastroSocial
Hilfspaket
Kurzarbeit  
Lohnabrechnung
Massnahmen
Pandemie
Mietzinsherabsetzung
Musterbriefe
Stornierungen
Überbrückungskredite
Veranstalter
WHO-Empfehlungen

Betriebsschliessung temporär 
Betriebsschliessung dauerhaft
BS Finanzierung Lehrverhältnisse
BS Info für Unternehmen
Grenzgänger France Justificatif
Für unsere Freunde in Deutschland

ALLE ARTIKEL ZUM THEMA

Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie unseren Rechtsdienst kontaktieren.

Rundschreiben
4. April 2020
1. April 2020
30. März 2020
27. März 2020
24. März 2020
23. März 2020
20. März 2020
19. März 2020
18. März 2020
Bis zum 17. März wurden die Schreiben per Mail verschickt. 



Die Mitgliederversammlung

wird erst im September stattfinden!