Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


13.08.2020

Basler Weihnachtsmarkt soll stattfinden

Konzepte zum Schutz der Besucher

Der Basler Weihnachtsmarkt soll in diesem Jahr stattfinden. Dies hat der Regierungsrat beschlossen. Zur Vermeidung von Ansteckungen mit dem Coronavirus werden die Standplatzkonzepte auf dem Barfüsser- und Münsterplatz angepasst und ein Schutzkonzept umgesetzt.

Der Basler Weihnachtsmarkt soll dieses Jahr wie geplant vom 26. November bis 23. Dezember stattfinden. Zum Schutz der Besucher wie auch der Markthändler vor dem Coronavirus wird ein Schutzkonzept umgesetzt, welches unter anderem Zugangskontrollen auf dem Barfüsserplatz und auf dem Münsterplatz vorsieht.

Zudem werden die Durchgänge zwischen den Standreihen verbreitert, wodurch die Anzahl Marktstände gegenüber dem Vorjahr um rund ein Drittel reduziert wird. Zudem wird auf die Platzierung von Ständen hinter der Barfüsserkirche verzichtet.

Allerdings hofft das Präsidialdepartement, mit der Platzierung des «Herbstmesse-Riesenrads» eine stimmungsvolle Ergänzung zum Weihnachtsmarkt realisieren zu können. Aufgrund von Covid-19 kann dieses Jahr auch die öffentliche Ouvertüre der Basler Weihnacht auf dem Münsterplatz nicht stattfinden.

Der Regierungsrat beobachtet weiterhin aufmerksam die Entwicklung des Infektionsgeschehens. Darauf basierend prüft und verfeinert er laufend die betreffenden Schutzkonzepte. Eine gesamthafte Absage bleibt nach wie vor vorbehalten.

Der Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt hat zudem die Durchführung verschiedener Jubiläumsaktivitäten beschlossen, welche das 550-Jahr-Jubiläum der Basler Herbstmesse würdig lancieren sollen. Hierzu zählen unter anderem das Einläuten des Jubiläumsjahrs sowie die Idee, bis Ende Jahr ein Riesenrad auf dem Münsterplatz zu platzieren.

Trotz Absage der diesjährigen Basler Herbstmesse wird am 24. Oktober 2020 Messeglöckner Franz Baur das Jubiläumsjahr der grössten und ältesten Vergnügungsmesse der Schweiz einläuten. Nach einem kurzen Läuten des Messeglöckleins erschallt in diesem Jahr auch die grosse Glocke der Martinskirche. Auf einen öffentlichen Anlass auf dem Martinskirchplatz muss dieses Jahr wegen der Covid-19-Pandemie verzichtet werden.

Anlässlich des 550-jährigen Bestehens der Basler Herbstmesse soll einmalig für eine längere Periode auf dem Münsterplatz ein Riesenrad platziert werden. Angedacht ist diese Jubiläums-Aktion vom 24. Oktober bis Ende 2020, wobei die Abklärungen hierfür noch in Gang sind.

Auf sechs Messeplätzen laden zudem vom 24. Oktober bis 8. November 2020 Infopoints zu einem erlebnisreichen Informationsrundgang ein. Und auf dem Centralbahnplatz zählt eine Countdown-Clock die verbleibende Zeit bis zum Einläuten der Herbstmesse 2021 ab.

Der Weihnachtsmarkt auf dem Barfüsserplatz. Basel Tourismus

Dossier: Events
Permanenter Link: https://www.baizer.ch/aktuell?rID=7401


PANDEMIE-INFOS


Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Erwerbsausfall, FAQ, Kredite, Kurzarbeit, Mietrecht, Musterbriefe...

MIETZINSHILFE BASEL-STADT 
Dreidrittel-Rettungspaket

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger...

UNSERE ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie unseren Rechtsdienst kontaktieren.



Genusswoche Basel

vom 17. bis 27. September 2020

genusswochebasel.ch


Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen