Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


27.08.2020

Warme Sommerabende geniessen!

Petition fordert längere Öffnung der Terrassen am Tellplatz

Eine breite Allianz aus Quartierbewohnern und Politikern von links bis rechts hat eine Petition ins Leben gerufen, die für einzelne Strassenzüge im Gundeli etwas längere Boulevard-Öffnungszeiten fordert.

Das Gundeli erfreut sich einer dynamischen Entwicklung und zunehmender Beliebtheit. Es liegt nicht mehr einfach «hinter den sieben Gleisen», sondern wurde zur «Stadt in der Stadt». Vor allem der Tellplatz erfüllt für das Quartier eine Zentrumsfunktion. An schönen Sommerabenden sitzen dort Menschen aus allen Generationen und Schichten: Sie geniessen gemütlich ein Getränk und unterhalten sich.

Die aktuellen Regeln sehen für die beliebten Boulevardwirtschaften lediglich eine Öffnung bis 23 Uhr vor, am Freitag und Samstag bis 24 Uhr. Das ist besonders in den Monaten Juni bis August etwas zu wenig lang. Es stellt sich die Frage, wieso es im Gundeli nicht wie in der Innenstadt möglich sein kann, in einzelnen Strassenzügen die Boulevards grosszügiger zu öffnen.

Basel hat nicht nur ein Zentrum, sondern mehrere. Die Lebensgewohnheiten haben sich in den letzten Jahrzehnten stark geändert. Die Aussenbereiche in einem definierten Gebiet eine Stunde länger zu öffnen, käme dem Wunsch sehr vieler Bewohnerinnen und Bewohner entgegen. Eine «Partymeile» wird und soll nicht entstehen, ein wenig urbanes Flair hingegen schon.

Erstunterzeichnende
Fausi Marti (Präsident Neutraler Quartierverein Gundeldingen), Hansruedi Hecht (Präsiden IG Gundelingen), Vedat Kirmizitas (Wirteverband), Sibel Arslan (Basta), Mustafa Atici (SP), Antje Baumgarten (Verein GundeliTreff), Markus R. Bodmer (NQVG), Jérôme Comte (Grüne), Tim Cuénod (SP), Berto Dünki (BackwarenOutlet), Florian Eckert (Grüne), David Friedmann (FDP), Melanie Eberhard (SP), Maurus Ebneter (Wirteverband), Patrick Erny (FDP), Stephanie Eymann (LDP), Daniel Goepfert (SP), Anna Gödenstedt (LDP), Christophe Haller (FDP), Mathis Heuss (FDP), Esther Keller (GLP), Thomas Kessler (FDP), Anina Ineichen (Grüne) Beatrice Isler (CVP), Martin Krumm (SVP), Stephan Maurer (FDP), Isabelle Mati (FDP), Remo Poesinger (FDP), Joel Schreyer (FDP), Bret Simner (SP), Mirjam Sinniger (SP), Janos Straub (SP), Oliver Thommen (Grüne) Anne-Cathérine Vaudaux (NQVG), Moritz Weisskopf (SP), Dorothee Widmer (IGG), Semseddin Yilmaz (SP), Thomas Zitzer (IGG), Jo Vergeat (JGB), Thomas Weber (gz), Lea Wirz (Grüne)


PANDEMIE-INFOS


Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

NEU UND WICHTIG!
Zusätzliche Massnahmen BS
Erläuterungen zur Verordnung
Schutzkonzept 19. Oktober 2020

Für Kontaktdatenerhebung
Mindful
Clubsafely

SCHUTZKONZEPT GASTGEWERBE
Branchenregeln, Übersicht kantonale Bestimmungen

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Erwerbsausfall, FAQ, Kredite, Kurzarbeit, Mietrecht, Musterbriefe

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger

UNSERE ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie uns kontaktieren.



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen