Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


29.09.2020

Quarantänebestimmungen lockern, Isolationsdauer senken!

Vier Vorschläge für praxistaugliche Lösungen

Im Herbst und Winter stellen sich uns zwei grosse Herausforderungen:

1. Strenge Einreise- und Quarantänebestimmungen führen dazu, dass viele ausländische Geschäftsreisende und Freizeittouristen der Schweiz fernbleiben.

2. Erkältungen und Grippeerkrankungen häufen sich. Vor Corona führten leichte Symptome nicht zwingend dazu, das öffentliche Leben und die Arbeit zu meiden. Doch nun müssen viele Mitarbeitende vermehrt zuhause bleiben. Fallen mehrere Mitarbeitende während zehn Tagen aus, ist das kaum zu verkraften: Die Betriebe müssen ihr Angebot einschränken oder gar schliessen!

Es braucht dringend einfache und praxistaugliche Lösungen:

1. Das Regime bei der Einreise hat vermehrt auf Tests zu setzen. Bei negativen Resultaten und wenn keine Symptome bestehen, ist die Quarantäne massiv zu verkürzen.

2. Der Einsatz von Covid-Schnelltests ist zu forcieren. Die Resultate müssen spätestens am nächsten Morgen vorliegen. Das würde viele Quarantänen obsolet machen und die Reisemöglichkeiten radikal verbessern.

3. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit lediglich leichten Krankheitssymptomen sollen bis zum Vorliegen der Testresultate mit Maske weiterarbeiten können – so wie das im Gesundheitswesen schon praktiziert wird.

4. Die Isolationsdauer ist generell zu senken: von 10 auf 5 Tage.

Das Gastgewerbe und der Tourismus brauchen mehr Planungssicherheit!

Maurus Ebneter
Präsident Wirteverband Basel-Stadt


PANDEMIE-INFOS


Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

SCHUTZKONZEPT GASTGEWERBE

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Erwerbsausfall, FAQ, Kurzarbeit, Mietrecht, Musterbriefe

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger

UNSERE ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie uns kontaktieren.

Für die Kontaktdatenerhebung empfehlen wir Mindful und Clubsafely.



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen