Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 58 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

01.12.2021

Daniel Egloff wird selbstständiger Berater

Basel Tourismus verliert seinen Direktor

Der langjährige Direktor von Basel Tourismus wird das Unternehmen per April 2022 verlassen. Vor zwanzig Jahren übernahm der gebürtige Zürcher dessen Leitung und trug in der Folge zum ausserordentlichen Tourismuswachstum der Stadt Basel bei. Als selbständiger Berater bleibt Daniel Egloff der Branche erhalten.

Während zwanzig Jahren leitete Daniel Egloff die Geschicke der Tourismusorganisation äusserst erfolgreich. Unter seiner Führung verdreifachte sich der Umsatz des Unternehmens auf 12 Millionen Franken. Die Hotelübernachtungen wuchsen stärker als in jeder anderen Schweizer Destination von 600’000 auf 1.4 Millionen im Jahr 2019.

Mit 50 Jahren noch einmal etwas Neues beginnen

Leicht fällt Daniel Egloff der Abschied nach einer langen und erfolgreichen Zeit in Basel nicht. Mit 50 Jahren sei jedoch der Zeitpunkt gekommen, um sich beruflich noch einmal weiterzuentwickeln. «Als selbstständiger Berater werde ich Kooperationen zwischen verschiedenen Tourismusanbietern der Schweiz entwickeln und begleiten. Ich will mithelfen, Innovationen zu fördern und komplexe Digitalisierungsvorhaben umzusetzen», begründet Egloff seinen Entscheid.

Zudem hätten mit der im Frühjahr 2021 lancierten Neupositionierung «This is Basel» sowie der Einführung des elektronischen Logiernächtemanagements wichtige Grossprojekte abgeschlossen werden können. Ausserdem wurden der erneuerte Leistungsauftrag und der damit verbundene Staatsbeitrag des Kantons Basel-Stadt an Basel Tourismus für die Jahre 2022 und 2023 vom Regierungsrat zu Händen des Grossen Rats verabschiedet.

Basel Tourismus ist für die Zukunft gut aufgestellt

Der Präsident von Basel Tourismus, Dr. Carlo Conti, bedauert den Entscheid sehr. Gleichzeitig beglückwünscht er Daniel Egloff zum Schritt in die selbstständige Erwerbstätigkeit und dankt ihm für sein grosses Engagement für die Tourismusdestination Basel.

«Daniel Egloff hat Basel Tourismus zu einer modernen Marketingorganisation gemacht und massgeblich dazu beigetragen, dass sich Basel international als Kulturstadt positionieren konnte. Er hinterlässt ein motiviertes Team sowie eine gut strukturierte Organisation mit starkem Fundament.» Der Vorstand von Basel Tourismus hat eine Findungskommission für die Nachfolge des scheidenden Direktors eingesetzt.


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!



Jetzt unterschreiben!

Ja zur Entschädigungsinitiative

entschaedigung-ja.ch
Auf Wecollect sofort unterschreiben


Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Kostenlose Servicekurse

für Einsteigerinnen und Einsteiger
Jetzt informieren und anmelden