Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 65 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

09.01.2023

Keine Kurskosten und höherer Lohnersatz

L-GAV finanziert 48 Aus- und Weiterbildungen im Jahr 2023

Die Aus- und Weiterbildung im Gastgewerbe erfreut sich grosser Beliebtheit: Seit der Lancierung im Jahr 2010 haben bereits über 12'000 Mitarbeitende im Gastgewerbe eine durch den L-GAV finanzierte Weiterbildung absolviert. Im neuen Jahr wird das Programm nochmals erweitert um sechs zusätzliche Angebote.

Das Aus- und Weiterbildungsprojekt des L-GAV umfasst für dieses Jahr 48 Angebote auf allen Stufen. Dank der seit 2021 laufenden Bildungsoffensive, welche noch bis Ende 2023 die Finanzierung der meisten Angebote komplett übernimmt, ist das Interesse nochmals gestiegen. Allein im Jahr 2022 haben über 2500 Absolventen von den Finanzierungen profitiert.

Neu ins vom L-GAV finanziell unterstützte Angebot aufgenommen wurden im Jahr 2023 der «Berufsbildnerkurs» (von Hotel & Gastro formation Schweiz, GastroAargau und GastroGraubünden), der «Diplomlehrgang Berufsbildnerkurs» (von GastroGraubünden), die «Modulare Expertenausbildung» (von EHL / HotellerieSuisse) sowie der «Tee-Sommelier» in der Deutschschweiz (Angebot im Laufe des Jahres online).

Der Lehrgang «Käse-Sommelier» kann neu auch in der Romandie (auf Französisch) absolviert werden. Das Angebot geht im Laufe des Jahres online. Der Weiterbildungslehrgang «Director of E-Commerce» kann neu auch im Tessin (auf Italienisch) absolviert werden.

Bildungsoffensive verlängert

Um die Folgen der Pandemie für die Branche zu lindern und die Betriebe dabei zu unterstützen, den massiven Fachkräftemangel dank gut ausgebildeten Mitarbeitenden besser zu bewältigen, gilt die im Januar 2021 gestartete Bildungsoffensive noch bis Ende 2023.

Übernommen werden während dieser Zeit die gesamten Kurskosten (ohne allfällige Bundessubventionen). Zudem werden die Arbeitsausfallentschädigungen an die Arbeitgeber deutlich erhöht. Dieser Lohnersatz wird auch entrichtet für im Jahr 2023 gestarteten Lehrgänge mit Dauer über das Jahr 2023 hinaus.

Die Finanzierung gilt für Mitarbeitende mit einem Arbeitspensum von mindestens 20% aus Betrieben, die dem L-GAV zwingend unterstellt sind.

weiterbildung-inklusive.ch


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!


GV und GastroPodium 2024

DI 25. Juni 2024 um 16 Uhr
Programm und Anmeldung



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Kostenlose Servicekurse

für Einsteigerinnen und Einsteiger
Jetzt informieren und anmelden