Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


10.08.2003

Immer mehr Bürokratie!

Kleine Unternehmen überfordert

Was haben die Quellensteuer, Lohnausweise, Hygiene- und Sicherheitsvorschriften, die Mehrwertsteuer und die Sozialversicherungen gemeinsam? Sie alle führen zu erheblichem administrativen Aufwand, welcher gerade in einem kleinen Unternehmen oftmals den Inhaber selbst belastet.

Gemäss einer Medienmitteilung der CVP sind die Administrationskosten seit 1985 massiv angestiegen. Ein durchschnittlicher Betrieb kam vor 18 Jahren noch mit 30 Arbeitsstunden pro Monat aus - heute sind 54 Stunden nötig, um den ganzen Bürokram korrekt zu erledigen! Immer mehr unternehmerische Ressourcen werden durch unproduktive, administrative Arbeiten beansprucht. Der Wirtschaftsstandort Schweiz verliert dadurch an Wettbewerbsfähigkeit.

Die CVP fordert nun weniger und einfachere Formulare, eine radikale Vereinfachung des Steuersystems und den Verzicht auf Vielfachbesteuerungen. Auch der Verkehr mit den Behörden soll vereinfacht werden. Ein nobler Vorsatz, doch die Realität sieht leider meistens anders aus: Politiker hielten schon oft genug schöne Reden, jetzt muss auch endlich gehandelt werden!


PANDEMIE-INFOS


Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

NEU UND WICHTIG!
Zusätzliche Massnahmen BS
Erläuterungen zur Verordnung

Für Kontaktdatenerhebung
Mindful
Clubsafely

SCHUTZKONZEPT GASTGEWERBE
Branchenregeln, Übersicht kantonale Bestimmungen

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Erwerbsausfall, FAQ, Kredite, Kurzarbeit, Mietrecht, Musterbriefe

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger

UNSERE ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie uns kontaktieren.



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen