Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


29.01.2010

Hotelbewertungsportale sind noch zu unzuverlässig

Stiftung Warentest kritisiert mangelhaften Schutz vor Manipulationen

Die Februar-Ausgabe der Zeitschrift "Test" der Stiftung Warentest hat dreizehn Bewertungsportale im Internet überprüft und für deren Manipulationssicherheit nur mässige Noten vergeben. Der Hotelverband Deutschland (IHA) setzt daher auf eine weitere Intensivierung des konstruktiven Dialogs mit den Internetportalen, um einen wirksameren Schutz vor Fälschungen und ungerechten Bewertungen zu erzielen und das Gäste-Feedback für das Qualitätsmanagement der Hotels besser nutzen zu können.

Die Stiftung Warentest hatte bei den führenden Portalen die Organisation und Detailtiefe der Bewertungsabgabe, ebenso wie den Schutz vor manipulierten Bewertungen geprüft. Auch die Hotelinformationen auf den Portalen wurden auf Aktualität, Darstellung und Umfang getestet. Dabei stellte sich heraus, dass insbesondere der Schutz vor Manipulationen oftmals nicht gewährleistet wird. Ebenso zeigt der Test Verbesserungspotenziale bei den Voraussetzungen zur Bewertungsabgabe auf.

Der Hotelverband Deutschland (IHA) wird daher die Dialoginitiative seines europäischen Dachverbandes Hotrec (Hotels, Restaurants & Cafés in Europe) mit allen relevanten Hotelbewertungsportalen weiter intensivieren. Getragen wird die Initiative von dem Gedanken, dass ein Austausch zwischen den Portalen und der Hotellerie für Gäste, Portalbetreiber und Hoteliers gleichermassen vorteilhaft ist.

"Die Hotelverbände haben zehn Prinzipien zum Schutz vor Manipulationen und ungerechten Bewertungen sowie zur Förderung der qualitativen Entwicklung der Bewertungsportale entwickelt und veröffentlicht", erläutert Markus Luthe, Geschäftsführer des Hotelverbands Deutschland.


WICHTIGE PANDEMIE-INFOS


Wir setzen uns mit ganzer Kraft für das Gastgewerbe ein. Zurzeit sind wir nur beschränkt in der Lage, Einzelanfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrechtliche Fragen
Betriebsschliessung
Erwerbsausfall
FAQ Rechtsberatung
GastroSocial
Hilfspaket
Kurzarbeit  
Lohnabrechnung
Massnahmen
Pandemie
Mietzinsherabsetzung
Musterbriefe
Stornierungen
Überbrückungskredite
Veranstalter
WHO-Empfehlungen

Betriebsschliessung temporär 
Betriebsschliessung dauerhaft
BS Finanzierung Lehrverhältnisse
BS Info für Unternehmen
Grenzgänger France Justificatif
Für unsere Freunde in Deutschland

ALLE ARTIKEL ZUM THEMA

Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie unseren Rechtsdienst kontaktieren.

Rundschreiben
1. April 2020
30. März 2020
27. März 2020
24. März 2020
23. März 2020
20. März 2020
19. März 2020
18. März 2020
Bis zum 17. März wurden die Schreiben per Mail verschickt. 



Die Mitgliederversammlung

wird erst im September stattfinden!