Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


31.08.2010

Jugendlicher in Restaurant-Toilette belästigt

Kriminalkommissariat sucht Zeugen

Am 24. August 2010 gegen 23.30 Uhr wurde in einer Toilette eines Restaurants am Centralbahnplatz ein Jugendlicher von einem Mann belästigt.

Die bisherigen Ermittlungen des Kriminalkommissariates ergaben, dass ein Gast das Personal des Restaurants verständigt hatte, weil ein Jugendlicher von einem Unbekannten in der Toilette des Lokals bedrängt wurde.

Als die Angestellten Nachschau hielten, erklärte der Jugendliche, dass er sexuell belästigt worden sei. Die sofort verständigte Polizei konnte kurze Zeit später den Tatverdächtigen, einen 35- jährigen Marokkaner, festnehmen. Der unbekannte Jugendliche, welcher in Begleitung eines Kollegen war, konnte jedoch nicht befragt werden, weil er noch vor Eintreffen der Polizei das Lokal verlassen hatte.

Trotz verschiedener Abklärungen konnte der Jugendliche bis anhin nicht ausfindig gemacht werden. Er und sein Kollege werden ersucht, sich bei der Jugendanwaltschaft bzw. der nächsten Polizeidienststelle zu melden. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat Basel-Stadt oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung setzen.


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe Basel-Stadt 
Mietzinshilfe Basel-Stadt
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsausfall
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Neuerung Kurzarbeit 30.12.20

Kontaktdatenerhebung 
Mindful oder Clubsafely



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


GV-Termin vormerken!

DI, 8. Juni 2021, Türöffnung 15 Uhr