Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


12.01.2012

Edeka startet Lieferservice für Schweizer Gastronomen

Neuer Player greift Foodservice-Duopol von Coop und Migros an

Die deutsche Edeka-Gruppe lanciert einen Lieferservice für Schweizer Wirte und Hoteliers. Das Sortiment besteht – zumindest theoretisch – aus 45'000 Artikeln. Mit der genossenschaftlich organisierten Edeka drängt ein Branchenriese in den Schweizer Belieferungsmarkt. Howeg und Scana müssen sich warm anziehen.

Edeka ist der grösste deutsche Food-Händler. Die Tochterfirma "Edeka C+C Grossmarkt GmbH" führt ein speziell auf die Hotellerie und Gastronomie sowie auf Heime, Spitäler, Gemeinschaftsverpflegung und Catering abgestimmtes Sortiment. Für Abholer stehen alleine im süddeutschen Raum 22 CC-Märkte zur Verfügung. Etwa die Hälfte des Volumens wird jedoch im Zustellservice auf direktem Wege per LKW ausgeliefert.

Interessierte Schweizer Gastronomen können sämtliche Artikel aus dem grossen Edeka-Sortiment bestellen, die bei der Zollabwicklung unproblematisch sind. Lastwagen mit Mehrkammersystem und Temperaturprotokolle sorgen in der Regel innerhalb von 48 Stunden ab Bestellung für die Anlieferung unter Einhaltung der produktspezifischen Anforderungen.

Der erste "Ordersatz Schweiz" von Edeka besteht aus rund tausend Artikeln, er wird aber laufend ausgebaut. Das Unternehmen übernimmt die komplette Zollabfertigung inklusive der Einfuhrabgaben. Für den Empfänger entsteht also kein zusätzlicher Verwaltungsaufwand! Die Kunden erhalten eine Rechnung in Franken – aus Deutschland. Bezahlt wird auf ein Schweizer Konto.

Edeka tritt in der Schweiz in Konkurrenz zu Grosshändlern wie Howeg und Scana, die zur Coop- respektive zur Migros-Gruppe gehören. In der Gastronomiebelieferung aktiv ist auch Pistor, die dem Bäckereigewerbe nahesteht. Wirte decken sich zudem oft in den Abholmärkten von Prodega, Angehrn und Top CC ein. Während Prodega Teil der international tätigen Coop-Tochter Transgourmet ist, gehört Top CC zu Spar. Cash+Carry Angehrn ist ein Familienunternehmen, an dem die Migros zu 30 Prozent beteiligt ist.

Edeka C+C Grossmarkt GmbH
Edekastrasse 1, D-72336 Balingen
Telefon 0049 7433 305 7377


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe Basel-Stadt 
Mietzinshilfe Basel-Stadt
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsausfall
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Neuerung Kurzarbeit 30.12.20

Kontaktdatenerhebung 
Mindful oder Clubsafely



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen