Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 58 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

03.02.2012

Wann schlägt Heineken auf?

Wohl schon bald, wie die Vergangenheit zeigt

Feldschlösschen erhöht die Bierpreise per 1. Mai 2012. Jetzt fragen sich alle: Was macht Heineken Switzerland mit seinen Marken Calanda, Eichhof und Haldengut? Ein Blick zurück zeigt, dass Preiserhöhungen im Takt erfolgen.

Am 1. Januar 2007 erhöhte sich der Preis der Lagerbiere von Calanda und Feldschlösschen auf CHF 2.71 pro Liter. Die beiden Marken waren somit gleich teuer.

Bereits ein Jahr später schlug Calanda um 20 Rappen und Feldschlösschen um 15 Rappen auf. Weiter ging es am 1. Januar 2009: Calanda ging auf CHF 3.05 und Feldschlösschen auf CHF 3.02.

Anderthalb Jahre später ging Feldschlösschen voran: Per 1. Juli 2010 erhöhte sich der Preis des Lagerbiers auf CHF 3.17. Es dauerte nur drei Monate und Calanda zog auf CHF 3.15 nach.


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!


 

GV in neuem Format - bitte unbedingt Termin reservieren!
Dienstag, 9. Mai 2023 ab 16 Uhr
im Restaurant zur Mägd, Basel
Spannendes Rahmenprogramm!



Jetzt unterschreiben!

Ja zur Entschädigungsinitiative

entschaedigung-ja.ch


Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Kostenlose Servicekurse

für Einsteigerinnen und Einsteiger
Jetzt informieren und anmelden