Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


05.04.2012

Skigebiet Pizol mit Umsatzrekord

Gute Schneeverhältnisse bringen mehr Gäste

Schon vor Ostern steht fest: Die Pizolbahnen AG wird 2011/2012 einen Umsatzrekord erzielen, wie die Geschäftsleitung mitteilte. Erstmals werde die Umsatzmarke von sieben Millionen Franken durchbrochen.

Für das Schneesportgebiet war die am Ostermontag zu Ende gehende Wintersaison die beste aller Zeiten, wie es im Communiqué heisst. Die guten Schneeverhältnisse seit Weihnachten hätten spürbar mehr Gäste aus dem Raum Zürich-Aargau und St. Gallen-Bodensee angelockt.

Zusammen mit den guten Frequenzen im Sommer 2011 würde im Geschäftsjahr 2011/2012 ein Umsatzrekord resultieren. Für die Zukunft plant die Pizolbahnen AG den Bau einer neuen Sesselbahn auf Bad Ragaz Pardiel. Die Finanzierung der notwendigen knapp elf Millionen Franken sei auf einem guten Weg, heisst es im Communiqué.

Der Pizol ist bekannt für seine Fünfseenwanderung und den Heidipfad. Bilder: Pizolbahnen AG


PANDEMIE-INFOS


Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

SCHUTZKONZEPT GASTGEWERBE

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Erwerbsausfall, FAQ, Kurzarbeit, Mietrecht, Musterbriefe

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger

UNSERE ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie uns kontaktieren.

Für die Kontaktdatenerhebung empfehlen wir Mindful und Clubsafely.



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen