Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


16.05.2012

Schüpfer und Zimmerli bestätigt

131. ordentliche Generalversammlung des Wirteverbands Basel-Stadt

Die Generalversammlung des Wirteverbands Basel-Stadt hat Josef Schüpfer für eine weitere Amtsperiode zum Präsidenten gewählt. André Zimmerli wurde als Vizepräsident bestätigt.

Josef Schüpfer, Präsident des Wirteverbands Basel-Stadt, begrüsste rund sechzig Mitglieder und Gäste zur 131. ordentlichen Generalversammlung im Restaurant Safran-Zunft. Schüpfer forderte eine "Entlastung auf der Kostenseite". Selbstverständlich müsse das Schweizer Gastgewerbe seine Hausaufgaben machen, doch aus eigener Kraft werde es nicht wieder international wettbewerbsfähig.

"Besonders wichtig wäre die Öffnung des abgeschotteten Agrarmarktes", heisst es im Jahresbericht. Es könne doch nicht sein, dass Schweizer Gastronomen für Fleisch, Gemüse und andere Lebensmittel zwei bis vier Mal so viel bezahlen wie ihre Berufskollegen im benachbarten Ausland.

Schüpfer kritisierte die Mindestlohn-Initiative des Gewerkschaftsbundes. Ein gesetzlicher Mindestlohn von 4000 Franken gefährde den Landes-Gesamtarbeitsvertrag. "Man kann nicht ein einzelnes Element herausgreifen und auf gesetzlicher Ebene regeln", so Schüpfer.

Die Generalversammlung des Wirteverbands Basel-Stadt hat den Präsidenten Josef Schüpfer und den Vizepräsidenten André Zimmerli für eine weitere dreijährige Amtsperiode bestätigt. Pierre Buess vom Landgasthof Riehen erklärte bereits vor der GV seinen Rücktritt. Beat Emmenegger stellte sich nicht mehr zur Wahl. Die beiden Sitze bleiben vakant. Dies ist möglich, weil die Statuten eine Vorstandsgrösse von fünf bis acht vorsehen.

Der Jahresbericht, die Jahresrechnung und das Budget wurden diskussionslos gut geheissen. Ernst Bachmann, Vizepräsident von GastroSuisse, überbrachte Grüsse des Dachverbands. Mike Keller, Geschäftsführer der Biopower Nordwestschweiz AG, hielt einen Vortrag zum Thema "Biogas".

Beim anschliessenden Apéro und beim Bankett stiessen zahlreiche Gäste dazu, unter anderem die Regierungsräte Dr. Carlo Conti (CVP) und Hanspeter Gass (FDP). Auch drei Regierungsratskandidaten wohnten dem gesellschaftlichen Teil bei: Baschi Dürr und Christophe Haller von der FDP sowie Lorenz Nägelin (SVP).

Präsident Josef Schüpfer und Vizepräsident André Zimmerli wurden von der GV für eine weitere Amtsperiode bestätigt.

Dossier: Verband
Permanenter Link: https://www.baizer.ch/aktuell?rID=3454


WICHTIGE PANDEMIE-INFOS


Zurzeit sind wir nur beschränkt in der Lage, Einzelanfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Betriebsschliessung, Erwerbsausfall, FAQ, Hilfspaket, Kredite, Kurzarbeit, Löhne, Mietzins, Musterbriefe, Storno, Veranstalter

MIETZINSHILFE
Dreidrittel-Rettungspaket BS

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger, kantonale Programme

UNSERE ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie unseren Rechtsdienst kontaktieren.



Genusswoche Basel

vom 17. bis 27. September 2020

genusswochebasel.ch


Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Mitgliederversammlung

Mo 31. August, 15 Uhr, Safranzunft