Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


18.11.2012

Herzog & de Meuron auf dem Chäserrugg

Mehr Geld und Simon Ammann im Verwaltungsrat

Im Hinblick auf den Bau eines Gipfelgebäudes der Stararchitekten Herzog und de Meuron auf dem Chäserrugg haben die Toggenburg Bergbahnen ihr Aktienkapital aufgestockt. Olympiasieger Simon Amman wurde neu in den Verwaltungsrat gewählt.

sda. Die Kapitalerhöhung um sieben auf 21 Millionen Franken sei an der ordentlichen Generalversammlung mit überwältigendem Mehr beschlossen worden, teilten die Toggenburg Bergbahnen mit.

Die Basler Stararchitekten Herzog & de Meuron haben eine Konzeptstudie für eine verbesserte Nutzung des Tourismusgebiets entwickelt. Dazu gehört auch eine neue Bergstation mit Restaurant auf dem Gipfel des Chäserrugg.

Der 31-jährige Skispringer und Olympiasieger Simon Ammann ist in Unterwasser aufgewachsen. Er wird sich als Hauptaktionär am geplanten Bau beteiligen.

"Für mich war es schon seit langem ein grosser Wunsch, dem Toggenburg etwas zurück geben zu können", wird Amman im Communiqué zitiert. Mit dem neuen Projekt auf dem Chäserrugg werde eine ganz neue Dynamik entstehen können. "Ich will mit meinem Namen dazu beitragen, dass diese Dynamik auch wirklich entsteht und bekannt wird und unser Berg und unsere Region davon profitieren können."

Das 40-jährige Berggasthaus auf dem Chäserugg entspricht nicht mehr den Anforderungen der heutigen Zeit. Bild: Toggenburger Bergbahnen AG


PANDEMIE-INFOS


Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

NEU UND WICHTIG!
Zusätzliche Massnahmen BS
Erläuterungen zur Verordnung
Schutzkonzept 19. Oktober 2020

Für Kontaktdatenerhebung
Mindful
Clubsafely

SCHUTZKONZEPT GASTGEWERBE
Branchenregeln, Übersicht kantonale Bestimmungen

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Erwerbsausfall, FAQ, Kredite, Kurzarbeit, Mietrecht, Musterbriefe

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger

UNSERE ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie uns kontaktieren.



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen