Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


23.10.2014

Die digitale Schatzsuche von Basel Tourismus

Neue App für "City Treasure Hunt"

Für Abenteurer hat Basel Tourismus etwas Neues auf Lager: Den beliebten City Treasure Hunt kann man nun auch mit einer eigens dafür entwickelten App für iOS und Android absolvieren.

Auf dieser Schatzsuche werden die Teilnehmenden mit Hilfe von GPS auf ihrer mobilen Schatzkarte zu 17 spannenden Orten in Basel geführt, an denen sie Aufgaben lösen müssen. Mit dem dadurch generierten Zahlencode können sie am Ende eine reale Schatztruhe öffnen.

Gamification ist derzeit ein grosser Trend, ebenso wie der Einsatz mobiler Technologien im Tourismus. In Zusammenarbeit mit der Event-Agentur Magnet Events GmbH hat Basel Tourismus daher eine mobile Version des "City Treasure Hunt" entwickelt. Mittels Tablet PC oder Smartphones und speziell entwickelter, ortsbasierter Software können sich Interessierte individuell auf eine Erlebnistour durch Basel begeben. Dafür installieren sie die kostenfreie Tabtour ch-App auf ihrem Smartphone und erstellen ein Nutzer-Konto.

Durch das Einscannen eines QR Codes an der Tourist Informationsstelle im Stadt-Casino wird der "City Treasure Hunt Basel" geladen. Die besonderen Seiten der Stadt, aber auch ihre touristischen sowie kulturellen Highlights stehen dabei im Fokus. Die Tour dauert ungefähr zwei Stunden und kann bei schlechtem Wetter auch unterbrochen und an einem anderen Tag weitergeführt werden.

"Das Herunterladen der digitalen Schatzsuche kostet 15 Franken, also gleich viel wie die klassische Variante unserer Schatzsuche", erklärt Christoph Bosshardt, Leiter Marketing und Incoming Services von Basel Tourismus. Er zeigt sich überzeugt, dass die neue App eine attraktive Ergänzung dazu ist und insbesondere ein technikaffines Publikum ansprechen wird.

City Treasure Hunt. Bild: Basel Tourismus



Nächste Genusswoche Basel

vom 17. bis 27. September 2020

genusswochebasel.ch


Restaurant und Bars entdecken!

850 Lokale online finden. 
basel-restaurants.ch


Nächste Mitgliederversammlung

DI 6. Mai 2020 ab 15 Uhr im Noohn