Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 58 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

27.04.2016

Felix Hohlmann ist Aeropress-Meister 2016

Basler Kaffeemacher reist an die Weltmeisterschaften nach Dublin

Die Aeropress ist die vielseitigste und einfachste Methode um leckeren Kaffee zu machen. In den vergangenen Jahren hat diese Verbindung aus Einfachheit und Komplexität zu einer wachsenden Zahl von Fans und begeisterten Anwendern weltweit geführt. Der Höhepunkt des Jahres ist die nationale Aeropress-Meisterschaft, an der sich die Landesmeister für die Weltmeisterschaften qualifizieren.

Die Krone des besten Aeropressers gewann Felix Hohlmann aus Basel. Er setzte sich gegen ein Feld von 24 Teilnehmerinnen durch, die aus der ganzen Schweiz nach Zürich angereist waren. Austragungsort des Wettkampfes war das Auer & Co im Impact Hub.

Felix Hohlmann ist in der Schweizer Kaffeeszene kein unbeschriebenes Blatt und für viele schon lange ein Meister der Herzen. Felix Hohlmann arbeitet als Qualitätsmanager für die Rösterei Henauer in Höri und ist ausserdem als Barista und Kaffee-Trainer im Kernteam der Kaffeemacher im "unternehmen mitte" in Basel tätig.

In den vergangenen Jahren belegte er in fast allen Kaffeedisziplinen einmal den Platz des Vizemeisters (Barista, Brewing, Aeropress). Umso grösser war die Freude, dass nun endlich der erste Titel folgte.

Das Wettkampfprozedere funktioniert per KO-System. Immer drei Teilnehmer brühen gleichzeitig auf der Bühne und servieren ihre Getränke der Jury. Diese wählt die beste Tasse aus, wobei diese nicht wissen zu welchem Teilnehmer das Getränk gehört. Der entsprechende Teilnehmer kommt weiter und die anderen scheiden aus.

Die Jury war in diesem Jahr mit Kai Keong Ng, dem zweimaligen Schweizer Aeropress-Meister, der schwedisch-australischen Kaffee-Expertin Marianne Konstanse Gjeldnes und dem deutschen Matheusz Petlinksi, der kürzlich drittbester Kaffee-Sensoriker der Welt geworden ist, top besetzt.

Felix Hohlmann wird die Schweiz an der World Aeropress Championship 2016 im Juni in Dublin vertreten.

Felix' Aeropress-Gewinner-Rezept

Grundsetting
Wasser: Osmose-Wasser (35ppm) mineralisiert mit Valser Mineralwasser auf 130 ppm, 94°C
Bohne: 25g, 7.2 Mahlgrad EK43, nur die kleinen schönen Bohnen
Filter: 3 Papierfilter
Aeropressposition: Inverted

Brühung in sechs Schritten
1. 100ml Wasser über 20 Sekunden auf die 25g Kaffee aufgiessen
2. 20 Sekunden rühren
3. Filter aufdrehen
4. Aeropress drehen und über 30 Sekunden pressen
5. Bypass 100ml Wasser
6. Abkühlen durch umgiessen für 2 Minuten

Aeropress-Meister Felix Hohlmann. Bild: Kevin Rechsteiner


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
NEUE Unterstützung Basel-Stadt 
Kurzarbeit
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsersatz
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Kontaktdaten Mindful 
Kontaktdaten Clubsafely
BAG Plakate

Covid Certificate Check App
Apple Store
Google Play Store



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen