Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


01.05.2018

McDonald's punktet mit günstigen Kombi-Menüs

Gewinnsprung beim Schnellverpflegungskonzern

Die weltgrösste Fastfood-Kette McDonald's hat zu Jahresbeginn mehr Gäste mit günstigen Kombi-Menüs angelockt und den Gewinn kräftig gesteigert. Verglichen mit dem Vorjahreswert kletterte der Überschuss um 13 Prozent auf 1.4 Milliarden Dollar, wie der Fast-Food-Riese mitteilte.

sda dpa. Der Absatz in Filialen, die seit mindestens 13 Monaten geöffnet sind, legte weltweit um 5,5 Prozent zu. Im US-Heimatmarkt, wo der Konzern angesichts der grossen Konkurrenz zeitweise schwächelte, gab es ein Plus von 2,9 Prozent.

«Immer mehr Kunden stellen fest, dass wir ein besseres McDonald's werden», freute sich Konzernchef Steve Easterbrook. Mit Innovationen wie Selbstbedienungssäulen, Lieferdiensten und mobilem Bezahlen will er den Konzern auf Wachstumskurs halten.

Insgesamt schrumpfte der Umsatz zwar um neun Prozent auf 5.1 Milliarden Dollar. Das liegt jedoch daran, dass McDonald's Filialen an Franchisenehmer abgibt, was zwar den Umsatz drückt, aber das unternehmerische Risiko verringert und Lizenzgebühren einspielt.

Die Quartalszahlen übertrafen die Erwartungen der Analysten klar. Das kam auch bei Anlegern gut an, die Aktie stieg vorbörslich zunächst um mehr als vier Prozent.

Bild: McDonald's


PANDEMIE-INFOS


Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Erwerbsausfall, FAQ, Kredite, Kurzarbeit, Mietrecht, Musterbriefe...

MIETZINSHILFE BASEL-STADT 
Dreidrittel-Rettungspaket

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger...

UNSERE ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie unseren Rechtsdienst kontaktieren.



Genusswoche Basel

vom 17. bis 27. September 2020

genusswochebasel.ch


Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Mitgliederversammlung

Mo 31. August, 15 Uhr, Safranzunft