Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 65 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

15.06.2020

Österreich senkt Mehrwertsteuer für das Gastgewerbe

Hotels und Restaurants werden um 700 Millionen Euro entlastet

Gastronomie, Hotellerie, Bücher, Zeitungen, Museen und Kinos: In diesen Branchen soll der Mehrwertsteuersatz von 20 bzw. 10 Prozent auf 5 Prozent sinken. Die Massnahme ist momentan befristet vom 1. Juli bis zum Jahresende.

Finanzminister Gernot Blümel, Tourismusministerin Elisabeth Köstinger und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer gaben die Pläne bekannt. Die Regierung muss noch das Einverständnis der EU-Kommission in Brüssel einholen.

Gastronomie wird durch die Senkung der Mehrwertsteuer um 700 Millionen Euro entlastet, die Kultur um 150 Millionen Euro. «Wir wollen besonders betroffenen Branchen kurzfristig unter die Arme greifen», so Finanzminister Blümel. Und Kulturstaatssekretärin Mayer ergänzt: «Gastronomie, Kunst und Kultur gehören auf gewisse Weise zusammen.»

Die steuerliche Herabsetzung soll von 1. Juli bis 31. Dezember 2020 befristet sein. «Es ist erfreulich, dass die Wirtschaft langsam wieder in Schwung kommt. Gleichzeitig wird es auch weiterhin Branchen geben, für die der Neustart nur sehr stotternd und spät kommt», so Finanzminister Blümel.

Der ermässigte Steuersatz soll für alle Speisen und Getränke in Gastronomiebetrieben und Hotels gelten. Dass der Gasthausbesuch für Konsumenten viel günstiger wird, sei nicht zu erwarten. «Mein Wunsch wäre, dass es den Unternehmen zugutekommt, damit sie wirtschaftlich besser durch diese Zeit kommen», sagt Tourismusministerin Köstinger.

Für die Grossveranstaltungen, Kongresse und Messen soll bald Klarheit geschaffen werden, wie es im Herbst weitergeht. Zudem wird es laut Blümel weitere Unterstützungsmassnahmen für Unternehmen geben.

Bild: BMF


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!


KI-Guide für die Gastronomie

Leitfaden mit konkreten Einsatzmöglichkeiten
Jetzt herunterladen (PDF, 330kB)



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Kostenlose Servicekurse

für Einsteigerinnen und Einsteiger
Jetzt informieren und anmelden