Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


16.01.2008

Hotel-Rekorde aus aller Welt

Das grösste Hotel hat über 6000 Zimmer…

Wo sind die Grössten, die Besten und die Schönsten? Solche Fragen beschäftigen die Welt. Wir begeben uns auf die Suche nach den Superlativen der Hotellerie. Die Ergebnisse erstaunen, sind aber ohne Gewähr. Denn Rekorde werden gerne gebrochen.

Das älteste Hotel der Welt ist gemäss dem Guiness-Buch der Weltrekorde das Hoshi Ryokan im japanischen Awazu. Es wurde im Jahr 717 in der Nähe von heissen Quellen gegründet und existiert noch heute.

Das höchste Hotelgebäude der Welt, das Burj al Arab in Dubai, ist 321 Meter hoch. Das nahegelegene Rose Rotana Suites wird es auf 333 Meter bringen. Das Grand Hyatt in Shanghai ist im 421 Meter hohen Jin-Mao-Gebäude untergebracht, das höchstgelegene Zimmer liegt auf etwa 350 Metern.

Am meisten Zimmer hat zur Zeit noch das First World Hotel in Genting / Malaysia (6118) vor dem MGM Grand in Las Vegas (5044). In Las Vegas befinden sich übrigens dreizehn der zwanzig grössten Hotels der Welt. Demnächst eröffnet das Suitenhotel Palazzo auf dem Gelände des Casino-Resorts Venetian. Der Gesamtkomplex wird über 7000 Einheiten verfügen. Doch auch dieser Rekord wird wohl bald gebrochen: In Dubai, auf den Bahamas und in Macao gibt es noch grössere Projekte.

Grösstes Hotel Deutschlands ist das Estrel in Berlin mit 1125 Zimmern und einem Jahresumsatz von 51.5 Mio. Euro. Grösstes Hotel der Schweiz ist mit 496 Zimmern das Crowne Plaza in Genf. Die grösste Hotelgruppe der Welt ist Intercontinental mit 572'000 Zimmern in 3800 Häusern in beinahe hundert Ländern. Wyndham hat zwar 6500 Hotels verschiedener Marken, aber "nur" 550'000 Zimmer. Die grössten Einzelmarken sind Best Western, gefolgt von Holiday Inn, Marriott, Comfort und Hilton.

Das höchstgelegene Hotel der Schweiz ist das "3100 Kulmhotel Gornergrat", welches vor kurzem für CHF 8.5 Millionen umfassend saniert wurde und von wo aus man direkt aufs Matterhorn und zu 28 anderen Viertausendern sieht. Das höchstgelegene Hotel der Alpen ist im Schnalstal in Südtirol zu finden. Auf exakt 3212 Metern steht das Drei-Sterne-Haus "Grawand" mit seinen 45 Zimmern. Bei klarem Wetter sieht man 350 Dreitausender und mit dem Piz Bernina den einzigen Viertausender der Ostalpen.



Nächste Genusswoche Basel

vom 17. bis 27. September 2020

genusswochebasel.ch


Restaurant und Bars entdecken!

850 Lokale online finden. 
basel-restaurants.ch


Nächste Mitgliederversammlung

DI 6. Mai 2020 ab 15 Uhr im Noohn