Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 58 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

02.06.2007

Das seltenste Getränk der Welt

Kaffeebohnen nach Nassfermentation im Darm der Schleichkatze…

Haben Sie schon einmal von "Katzenkaffee" gehört? Ein Kilogramm dieser exklusiven Kaffeebohnen, die Kopi Luwak heissen, bringt bei Auktionen bis zu 2000 Franken.

Wilde Fleckenmusangs sind eine Schleichkatzenart in Indonesien und verrückt nach Kaffeekirschen. Die Tiere verdauen allerdings nur die rote Schale des Kaffees. Die eigentliche Bohne wird ausgeschieden. Das "veredelte" Produkt muss von den Kaffeebauern nur noch aufgesammelt und geröstet werden. Es gibt übrigens auch afrikanischen Katzenkaffee, doch ist der indonesische Kopi Luwak bei Kennern beliebter, weil sich die dortigen Tiere ausschliesslich vegetarisch ernähren.

Leider verleitet der hohe Preis die Einheimischen dazu, die Fleckenmusangs zu fangen und übermässig mit Kaffee zu füttern. Die Tiere verenden nach kurzer Zeit an Mangelernährung. Zwielichtige Quellen sind zu meiden, zudem besteht die Gefahr von Fälschungen.


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!


 

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe 2022
Kurzarbeit
Corona-Erwerbsersatz
Merkblätter GastroSuisse

Liebe Mitglieder, bei Fragen oder Anliegen schreiben Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch



Jetzt unterschreiben!

Ja zur Entschädigungsinitiative

entschaedigung-ja.ch
Auf Wecollect sofort unterschreiben


Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


GV am MO 23. Mai 2022, 15.30 Uhr 

Restaurant Noohn, Basel