Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


09.10.2009

Neue Eventhalle in den Alpen

Flims macht Davos Konkurrenz als Kongressstandort

Mit der Eröffnung der neuen Event- und Curlinghalle des Luxushotels "Waldhaus" hält der Bündner Ferienort Flims Einzug in die Liga der grossen Kongressorte im Schweizer Alpenraum. Gleichzeitig bekommt Flims eine der modernsten Curlinghallen Europas.

sda. Die sogenannte Waldhaus-Arena bietet Platz für Veranstaltungen mit bis zu 1800 Personen. Zusammen mit der bisherigen Infrastruktur des "Waldhaus" ist das Tagungsraum-Angebot des Fünfsterne-Hotels laut Direktor Christoph Schlosser neu mit dem des Davoser Kongresszentrums vergleichbar. Dort wird alljährlich das World Economic Forum WEF durchgeführt.

"Ich bin überzeugt, dass die neue Halle Flims einen grossen Schritt vorwärtsbringt", sagte Gemeindepräsident Thomas Ragettli zu einem Bericht der Zeitung "Die Südostschweiz am Sonntag". Die Waldhaus-Arena werde in der Region 15'000 bis 20'000 zusätzliche Logiernächte generieren, und das in der für Hoteliers schwierigen Sommersaison, sagte Schlosser zur Nachrichtenagentur SDA.

Top-Kongress und Junioren-WM im Curling

Profitieren werde die Hotellerie bis nach Chur hinunter, ist der Direktor überzeugt, denn das "Waldhaus" könne mit 150 Zimmern jeweils nur einen Bruchteil der Kongressteilnehmer unterbringen. Erfahrungswerte wird es im Mai geben, wenn mit dem "Schweizer Ferientag" die erste Grossveranstaltung in der Halle stattfindet. Das Touristiker-Treffen gehöre mit 1500 Teilnehmern zu den Top-10-Anlässen der Schweiz.

In den Wintermonaten wird die Multifunktions-Halle jeweils in eine Curling-Arena verwandelt. Der 12.5-Millionen-Bau des Flimser Architekten Hans Peter Fontana gilt als eine der besten Curling-Anlagen Europas. Auch hier gibt es bereits im ersten Jahr eine hochkarätige Veranstaltung: Die Juniorenweltmeisterschaft im Curling findet im März in Flims statt.

Dossier: MICE
Permanenter Link: https://www.baizer.ch/aktuell?rID=1650


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

UNTERSTÜTZUNG BASEL-STADT 

SCHUTZKONZEPT GASTGEWERBE

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Erwerbsausfall, FAQ, Kurzarbeit, Mieten 

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger

ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie uns kontaktieren.

Für die Kontaktdatenerhebung empfehlen wir Mindful und Clubsafely.



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen