Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


14.01.2010

Schilthornbahn verzeichnet leichten Rückgang

Ausgezeichneter Sommer, durchschnittliche Wintersaison

In Bezug auf die Frequenzen hat das Geschäftsjahr 2009 zwei Gesichter. Einem sehr guten Sommerergebnis steht ein durchschnittliches Winterergebnis gegenüber. Die Gesamtfrequenzen sind jedoch gut ausgefallen. Finanzkrise, ungünstige Wechselkurse und Schweinegrippe hatten nur einen mässigen Einfluss auf die Besucherzahlen.

Mit der Luftseilbahn Stechelberg-Mürren-Schilthorn sind im Berichtsjahr 2.19 Millionen Gäste befördert worden. Gegenüber dem ausgezeichneten Vorjahr entspricht dies einer Abnahme von 1.1%, gegenüber dem Durchschnitt der letzten fünf Jahre einer Zunahme von 5.2%.

Auf allen Transportanlagen (Luftseilbahnen, Standseilbahn, Sesselbahnen und Skilifte) sind gegenüber dem Vorjahr 4.9% weniger Gäste transportiert worden. Gegenüber dem Durchschnitt der letzten 5 Jahre beförderte die Schilthornbahn AG hingegen 7.3% mehr Gäste.

Die Gastronomie- und Kioskbetriebe erzielten einen Umsatz von 6.741 Millionen Franken. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einem Rückgang von 1.6% oder 112'000 Franken.


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

UNTERSTÜTZUNG BASEL-STADT 

SCHUTZKONZEPT GASTGEWERBE

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Erwerbsausfall, FAQ, Kurzarbeit, Mieten 

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger

ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie uns kontaktieren.

Für die Kontaktdatenerhebung empfehlen wir Mindful und Clubsafely.



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen