Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


30.01.2010

Waldhaus Flims mit 9.3 Prozent weniger Umsatz

Hotel setzt grosse Hoffnungen auf neue Veranstaltungshalle

Das Waldhaus Flims Mountain Resort & Spa verzeichnete im abgelaufenen Geschäftsjahr (vom 1. November 2008 bis 31. Oktober 2009) einen Betriebsertrag von knapp 20.3 Millionen Franken. Obwohl die Zahl der Logiernächte um 15 Prozent zurück ging, sind das "nur" 9.3 Prozent weniger als im Vorjahr. Die Strategie, auch in schwierigen Zeiten kein Preisdumping zu betreiben, zahlt sich offenbar aus.

Der Bruttobetriebserfolg (GOI) liegt bei 8.4 Millionen Franken, was einem Rückgang von 15.8 Prozent gegenüber 2008 bedeutet. Der wichtige EBITDA-Wert steht bei CHF 3.4 Millionen Franken. Der aus den Kernbereichen Hotellerie und Gastronomie erwirtschaftete Cashflow von 2.36 Millionen Franken ist der zweitbeste je erzielte.

Der Winter 2008/2009 konnte beinahe an das Rekordergebnis des Vorjahres anknüpfen, auch wenn Stornierungen und Absagen ab Oktober 2008 zugenommen hatten. Das Jahresergebnis 2009 wurde vor allem durch Rückgänge im MICE-Segment stark beeinflusst.

Mit der neuen Waldhaus-Arena, die im vergangenen Oktober eröffnet wurde, zählt Flims zu den wichtigen Kongress- und Veranstaltungsorten in den Schweizer Alpen. Die Investitionskosten beliefen sich auf rund 13 Millionen Franken. Im Winter wird die Waldhaus-Arena als eine der modernsten Curlingarenen Europas genutzt. Von April bis Dezember dient die Halle als multifunktionaler Veranstaltungsort für Events mit bis zu 1800 Personen.


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

UNTERSTÜTZUNG BASEL-STADT 

SCHUTZKONZEPT GASTGEWERBE

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Erwerbsausfall, FAQ, Kurzarbeit, Mieten 

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger

ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie uns kontaktieren.

Für die Kontaktdatenerhebung empfehlen wir Mindful und Clubsafely.



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen