Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


03.09.2010

Weisse Arena Gruppe mit Rekordergebnis

Skigebiet Flims-Laax boomt

Die Weisse Arena Gruppe, welche Bergbahnen, Hotels und Restaurants im Skigebiet Flims-Laax betreibt, hat im Geschäftsjahr 2009/10 das beste Ergebnis der Firmengeschichte erwirtschaftet. Der Umsatz wuchs um 6.5 Prozent auf den Rekordwert von 87.5 Millionen Franken.

sda. Der Reingewinn erhöhte sich von 2.7 Millionen Franken auf 7.1 Millionen Franken, wie das Unternehmen mitteilte. Das Ergebnis sei besonders erfreulich angesichts der Wirtschaftskrise und der schwierigen Wetterverhältnisse im Winter.

Das "herausragende Ergebnis" sei auch auf die Etablierung neuer Geschäftsfelder zurückzuführen. Insbesondere habe das Grossprojekt Rocksresort mit 102 Appartements erfolgreich am Markt positioniert werden können. Mit einer Auslastung in der Wintersaison von über 90 Prozent habe es die Erwartungen übertroffen, schreibt die Weisse Arena weiter.

Dabei habe man für die Eigentumswohnungen mit Vermietzwang neue Gäste gewinnen können. Es sei zu keiner Kannibalisierung innerhalb der Destination Flims-Laax gekommen.


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

UNTERSTÜTZUNG BASEL-STADT 

SCHUTZKONZEPT GASTGEWERBE

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Erwerbsausfall, FAQ, Kurzarbeit, Mieten 

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger

ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie uns kontaktieren.

Für die Kontaktdatenerhebung empfehlen wir Mindful und Clubsafely.



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen