Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


17.11.2010

Basler Weihnacht gewinnt für den Standort an Bedeutung

Gewerbe und Tourismus profitieren

Basel hat sich in den vergangenen Jahren zu einer Weihnachtsmetropole mit internationaler Ausstrahlung entwickelt und zählt heute zu den wichtigsten Weihnachtsmetropolen im deutschsprachigen Raum. Die Basler Weihnacht lockt Gäste aus der ganzen Welt an.

Der Weihnachtsmarkt ist im internationalen Vergleich gut positioniert und der Stellenwert nimmt sowohl für das Gewerbe wie auch für den Tourismus und das Standortmarketing stetig zu. So haben die Benutzer der englischsprachigen Internetseite christmasmarkets.com den Basler Weihnachtsmarkt dieses Jahr zur Nummer Zehn weltweit gewählt.

"Die Basler Weihnacht ist für die Bekanntheit und das positive Image der Stadt Basel von grösster Bedeutung", zeigt sich David Frey, der neue Präsident des Vereins Basler Weihnacht, überzeugt. Alleine am Weihnachtsmarkt würden weit über 600'000 Besucherinnen und Besucher erwartet.

Mit einer professionellen Kommunikationskampagne wird die Anziehungskraft der Basler Weihnacht auf Gäste aus dem In- und Ausland auch in diesem Jahr verstärkt. Diese umfasst unter anderem Flyer, Inserate, Plakate, Railposter, Medienarbeit, eine Internetseite und neu auch Online-Werbung.

Zusätzlich wird der Basler Weihnachtsmarkt auch dieses Jahr von der Abteilung Aussenbeziehungen und Standortmarketing mit einer Plakatkampagne in der Deutschschweiz, in Südbaden und im Elsass, einer Informationsbroschüre, speziellen Papiertragtaschen sowie mittels Online-Werbung beworben.

Über 150 Stände sorgen für Weihnachtsstimmung

Insgesamt sorgen dieses Jahr 152 Weihnachtsmarktstände und -geschäfte auf dem Barfüsser- und dem Theaterplatz für weihnächtliche Stimmung. Der Basler Weihnachtsmarkt ist ab 25. November 2010 täglich von 11 bis 20 Uhr geöffnet. Um die Attraktivität weiter zu steigern, sind auf dem Theaterplatz nebst Verpflegungsständen neu auch Warenstände platziert worden. Zudem wird der Theaterplatz besser ausgeschildert.

Ab 2011 wird der Basler Weihnachtsmarkt auf dem Theaterplatz aufgehoben und stattdessen auf den Münsterplatz ausgeweitet. Das vorweihnächtliche Markttreiben kann damit wesentlich vergrössert und Basel als Weihnachtsstadt noch besser vermarktet werden.

Basler Weihnacht als Besuchermagnet

Der Stellenwert der Basler Weihnacht nimmt sowohl für das Gewerbe wie auch für den Tourismus stetig zu. Basel Tourismus rührt für den besonderen Charme der Weihnachtsstadt Basel im In- und Ausland kräftig die Werbetrommel. Nicht zuletzt deshalb werden auch in diesem Jahr für Dezember wieder Besucher aus der ganzen Welt erwartet.

Der Hauptfokus der intensiven Reisebüro-Bearbeitung liegt auf den wichtigen Tourismusmärkten Deutschland, UK, USA und Japan. Die zahlreichen ausländischen Reisegruppen, welche auch in diesem Jahr die Weihnachtsmärkte der Region besuchen wer¬den, liefern den Beweis dafür, dass sich Basel als attraktive Weihnachtsdestination etabliert hat.

Im Rahmen einer Kampagne der sieben grössten Schweizer Städte gemeinsam mit Schweiz Tourismus fanden Medienanlässe in London, Madrid und Paris statt, bei denen die Basler Weihnacht den anwesenden Medienvertretern schmackhaft gemacht wurde. Zudem wird Basel Tourismus auch in diesem Jahr wieder individuelle Medienreisen organisieren, während denen Journalisten die Weihnachtsstadt Basel kennen lernen können.


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

UNTERSTÜTZUNG BASEL-STADT 

SCHUTZKONZEPT GASTGEWERBE

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Erwerbsausfall, FAQ, Kurzarbeit, Mieten 

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger

ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie uns kontaktieren.

Für die Kontaktdatenerhebung empfehlen wir Mindful und Clubsafely.



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen