Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


14.05.2012

Raubüberfall in Basler Hotel

Zeugenaufruf der Polizei

Am Sonntag, 13. Mai 2012, um 23.00 Uhr, wurde der Nachtportier des Hotel Metropol in der Elisabethenanlage Opfer eines Raubüberfalls. Der Mann wurde nicht verletzt.

Das spätere Opfer war an der Réception des Hotels seiner Arbeit nachgegangen, als zwei junge Männer mit Kapuzenpullis das Hotel betraten. Einer der Männer zog eine Faustfeuerwaffe und bedrohte damit das Opfer. Es gelang der Täterschaft. einen grösseren Bargeldbetrag zu rauben und zu flüchten.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ.

Gesucht werden:

1. Unbekannter, ca. 18 bis 21 Jahre alt, ca. 170 cm gross, schlank, ca. 70 kg, gepflegte Erscheinung, kurze, glatte blonde Haare, trug graublaue Kaputzenjacke und verwaschene Jeans, sprach Schweizerdeutsch.

2. Unbekannter, ca. 18 bis 21 Jahre, ca. 175 cm gross, ca. 65 kg, kurze braune und glatte Haare.

Personen, die sachdienliche Hinweise zu diesem Raub geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Basel-Stadt, Telefon 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung setzen.


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

UNTERSTÜTZUNG BASEL-STADT 

SCHUTZKONZEPT GASTGEWERBE

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Erwerbsausfall, FAQ, Kurzarbeit, Mieten 

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger

ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie uns kontaktieren.

Für die Kontaktdatenerhebung empfehlen wir Mindful und Clubsafely.



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen