Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


04.03.2013

Karlsruhe neu im Kreis der Übernachtungsmillionäre

Zahl der ausländischen Gäste steigt um einen Viertel

Erstmals ist die magische Millionengrenze überschritten: 2012 übernachteten 1'007'217 Menschen in den Beherbergungsbetrieben in Karlsruhe. Das bedeutet einen Anstieg von über 20'350 Übernachtungen im Vergleich zum Vorjahr und damit einen Zuwachs von 2.1%. Auch die Zahl der ankommenden Gäste in Karlsruhe in 2012 konnte von 539'010 (im Jahr 2011) auf 548'859 gesteigert werden (+1.8%).

Bei den Gästen aus dem Ausland war 2012 eine überdurchschnittlich hohe Zunahme bei den Ankünften (+22%) und den Übernachtungen (+25.1%) zu verzeichnen. Spitzenreiter bei den ausländischen Übernachtungsgästen sind weiterhin die Niederlande (22'334 Übernachtungen), gefolgt von den USA (22'200 Einheiten), Frankreich (18'673), der Schweiz (17'710) sowie Grossbritannien mit 17'500 Übernachtungen.

Die grössten Übernachtungszuwächse gab es aus Asien: Gerade China mit einer Steigerung der Übernachtungen um 33.2% auf 13'626 und Indien mit einer Steigerung von 63.5% auf 12'755 Übernachtungen spielen eine immer wichtigere Rolle im Tourismusgewerbe in Karlsruhe.

Auch die Bettenauslastung der Karlsruher Beherbergungsbetriebe lag mit 47% deutlich höher als in den Vorjahren. Unter Berücksichtigung dessen, dass Doppelzimmer oft als Einzelzimmer gebucht werden, liegt die Zimmerauslastung der Beherbergungsbetriebe tatsächlich deutlich höher, nämlich bei 61.4%.

Schlossgarten in Karlsruhe. Bild: Pressearchiv KMK


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe Basel-Stadt 
Mietzinshilfe Basel-Stadt
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsausfall
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Neuerung Kurzarbeit 30.12.20

Kontaktdatenerhebung 
Mindful oder Clubsafely



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


GV-Termin vormerken!

DI, 8. Juni 2021, Türöffnung 15 Uhr