Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


11.01.2014

Waldhaus Flims schreibt rote Zahlen

Immobilienverkäufe stellen Liquidität sicher

Das Waldhaus Flims Mountain Resort hat ein weiteres sehr schwieriges Jahr hinter sich (per 31. Oktober). Der Hotelbetrieb erlitt einen Verlust von 1.025 Millionen Franken. Nur dank Immobilienverkäufen erzielte das Gesamtunternehmen einen kleinen Gewinn von 0.046 Millionen Franken (Vorjahr 1.06 Millionen).

awp. Die Anzahl Logiernächte nahm um 662 auf 31'988 ab, die Zimmer waren im Jahresverlauf nur zu 38.7% belegt. Die Einnahmen gingen deshalb um 7.7% auf 15.5 Millionen Franken zurück. Das Hotel schreibt die geringe Nachfrage in einem Brief an die Aktionäre dem hohen Frankenkurs zu.

"Nach diesem unerfreulichen Geschäftsergebnis im Kerngeschäft Hotellerie waren Massnahmen angesagt, die Liquidität des Betriebs zu sichern", heisst es im Brief weiter. So wurden weitere Immobilien früher als geplant verkauft. Es seien aber nach wie vor Immobilienreserven vorhanden, um allfällige weitere Verluste decken zu können, sagte Hoteldirektor Urs Grimm auf Anfrage von AWP.

In der laufenden Wintersaison erwartet das Waldhaus gleich viele Gäste wie im Vorjahr. Nun soll ins Hotel investiert werden, um mehr Gäste anzulocken, wie Grimm sagte. Er und seine Frau werden das Hotel, wie schon früher bekannt gegeben wurde, am Ende der Wintersaison verlassen. Sein Nachfolger heisst Daniel Füglister, der heute ein Swissôtel bei Shanghai leitet (und früher das Swissôtel Basel).

Ebenfalls zurücktreten wird auf die Generalversammlung von Ende März Verwaltungsratspräsident Hans-Peter Stücheli. Die Nachfolge antreten soll Gion Fravi.

Das Waldhaus Flims im Winter. Bild: waldhaus-flims.ch


PANDEMIE-INFOS


Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

SCHUTZKONZEPT GASTGEWERBE

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Erwerbsausfall, FAQ, Kurzarbeit, Mietrecht, Musterbriefe

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger

UNSERE ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie uns kontaktieren.

Für die Kontaktdatenerhebung empfehlen wir Mindful und Clubsafely.



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen