Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


26.01.2014

Erstes Jahr leicht über den Erwartungen

55'000 Besucher in Mario Bottas Mineralbad auf Rigi Kaltbad

Das von Mario Botta konzipierter Mineralbad & Spa Rigi Kaltbad hat 2013 in seinem ersten vollen Betriebsjahr 54'925 Besucherinnen und Besucher verzeichnet. Die Gästezahlen würden leicht über den Erwartungen liegen, teilte die Aqua Spa Resorts AG mit.

sda. Das Bad wurde Anfang Juli 2012 eröffnet. Im ersten Halbjahr zählte es rund 25'000 Besucher. Die nun erreichten Frequenzen lägen über dem Doppelten des ersten Halbjahres, heisst es in der Mitteilung.

Das Angebot werde von Einheimischen wie auch von Tages- und Übernachtungsgästen gut frequentiert, schreibt Aqua Spa Resorts. Die Betreiber wollen das Angebot weiterentwickeln und die Zusammenarbeit mit anderen Dienstleistern auf der Rigi verbessern.

Das auf 1450 Metern Höhe gelegene Mineralbad bietet neben Innen- und Aussenbecken unter anderem ein Dampfbad, eine Sauna und Massageräume. Gestaltet wurde die 30 Millionen Franken teure Anlage vom Tessiner Architekten Mario Botta.

Betrieben wird das Bad von der Berner Aqua-Spa-Resorts, Eigentümerin ist eine Anlagestiftung der Credit Suisse.

Bild: Aqua Spa Resorts


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

UNTERSTÜTZUNG BASEL-STADT 

SCHUTZKONZEPT GASTGEWERBE

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Erwerbsausfall, FAQ, Kurzarbeit, Mieten 

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger

ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie uns kontaktieren.

Für die Kontaktdatenerhebung empfehlen wir Mindful und Clubsafely.



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen