Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


21.02.2014

Starkes Wachstum in Heidelberg

Höchste Bettenbelegung in Baden-Württemberg

Heidelberg verzeichnete 2013 fast 1.2 Millionen Logiernächte in Beherbergungsbetrieben ab zehn Betten. Der Zuwachs ist mit 8.4 Prozent sehr eindrücklich. Zwei von fünf Hotelgästen stammen aus dem Ausland. Das ist für eine deutsche Stadt ein ausgesprochen hoher Wert.

Das Statistische Landesamt Baden-Württemberg hat die Übernachtungsszahlen für das Jahr 2013 veröffentlicht: Heidelberg liegt mit 8.4 Prozent Zuwachs gegenüber dem Vorjahr landesweit mit an der Spitze. Zum Vergleich: Stuttgart legte um 2.7 Prozent zu, Freiburg und Mannheim verzeichneten gar kleine Einbussen (1.2 und 0.9 Prozent).

1'196'593 Millionen Übernachtungen wurden für Heidelberg erfasst, aus dem Inland 706'920, aus dem Ausland 489'673. Das sind rund 93'000 Übernachtungen mehr als 2012. Baden-Württemberg insgesamt verzeichnet einen Zuwachs von 0.2 Prozent. Mit 51.8 Prozent hat Heidelberg die höchste Bettenauslastung in Südwesten Deutschlands.

"Wir haben die Steigerung erwartet, aber nicht in dieser deutlichen Form. Seit 2012 haben wir neue Angebote geschaffen und arbeiten mit einem neuen Kommunikationskonzept. Das zeigt jetzt seine Wirkung", erklärt Mike de Vries, Geschäftsführer der Heidelberg Marketing GmbH. Im Marketing würden alle Kanäle genutzt, um Heidelberg im internationalen Städtetourismus zu platzieren. "Gleichfalls gelten attraktive Veranstaltungen als Erfolgsfaktor im Städtetourismus", so de Vries.

Ziel der Heidelberg Marketing GmbH ist es nicht nur, die Zahlen weiter zu steigern, sondern sich auch auf die Qualität zu konzentrieren. Trotz des Touristenaufkommens will man dem Erhalt des historischen Charakters und des Flairs in Heidelberg oberste Priorität einzuräumen. Heidelberg unternimmt grosse Anstrengungen, die Infrastruktur und die Qualität touristischer Dienstleistungen zu verbessern.

Städtetouristen in Heidelberg. Bild: Heidelberg Marketing GmbH


WICHTIGE PANDEMIE-INFOS


Zurzeit sind wir nur beschränkt in der Lage, Einzelanfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Betriebsschliessung, Erwerbsausfall, FAQ, Hilfspaket, Kredite, Kurzarbeit, Löhne, Mietzins, Musterbriefe, Storno, Veranstalter

MIETZINSHILFE
Dreidrittel-Rettungspaket BS

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger, kantonale Programme

UNSERE ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie unseren Rechtsdienst kontaktieren.



Genusswoche Basel

vom 17. bis 27. September 2020

genusswochebasel.ch


Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Mitgliederversammlung

Mo 31. August, 15 Uhr, Safranzunft