Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


19.02.2009

GastroSuisse siegt im Verfahren um Hotelsterne

Entscheid des Handelsgerichts Zürich

Die Klage von Hotelleriesuisse gegen ein sternebasiertes Kategorisierungssystem von GastroSuisse ist vollumfänglich abgewiesen worden. Das Handelsgericht Zürich hat sich dafür ausgesprochen, dass GastroSuisse für ihre Hotelkategorisierung Sterne verwenden darf. Das Gericht hat sowohl aus markenrechtlichen als auch aus lauterkeitsrechtlichen Erwägungen vollständig zu Gunsten von GastroSuisse entschieden.

GastroSuisse war es bisher auf Grund einer vorsorglichen Massnahme des Gerichts verboten, im eigenen, internationalen Standards erfüllenden Kategorisierungssystem Sterne als Merkmal zu verwenden, was die Marktdurchdringung des Systems massiv behindert hat. Der Entscheid des Zürcher Handelsgerichts bringt vor allem auch den Gästen grosse Vorteile. So wird es künftig einfacher sein, sich im Angebot zu orientieren. Die Klein- und Mittelhotellerie der Schweiz umfasst rund dreitausend marktfähige Betriebe, die rund vierzig Prozent der Übernachtungserträge der Schweiz generieren.

Hotelleriesuisse hat die Möglichkeit, den Fall an das Zürcher Kassationsgericht weiter zu ziehen.


PANDEMIE-INFOS


Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Erwerbsausfall, FAQ, Kredite, Kurzarbeit, Mietrecht, Musterbriefe...

MIETZINSHILFE BASEL-STADT 
Dreidrittel-Rettungspaket

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger...

UNSERE ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie unseren Rechtsdienst kontaktieren.



Genusswoche Basel

vom 17. bis 27. September 2020

genusswochebasel.ch


Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Mitgliederversammlung

Mo 31. August, 15 Uhr, Safranzunft