Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 58 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

10.12.2002

Fünf neue Gastbetriebe pro Tag!

Immer mehr Restaurants und Bars

Das Schweizer Gastgewerbe boomt, zumindest was die Zahl der Betriebe angeht. Täglich kommen in der Schweiz fünf neue Absatzstellen hinzu. In den letzten 12 Monaten gab es also 2000 neue Betriebe! Dies ergab eine Studie des Kompetenz-Zentrums für das Gastgewerbe und die Hotellerie AG, Kriens.

Heute besteht der Grosskonsumenten-Markt aus 52'000 Absatzstellen in rund 40'000 Objekten. Auf das klassische Gastgewerbe entfallen 39'000 Profit Centers. Der Kampf um den Gast wird immer intensiver, denn es gibt zwar mehr Betriebe, aber nicht mehr Umsatz.

Der Traum vom eigenen Restaurant wird immer leichter zu verwirklichen, weil die neuen Betriebe immer kleiner werden und die Gesetze es ermöglichen. Der Gast wird daher immer mehr Auswahl erhalten. "Der Wirt muss sich also anstrengen, mehr für den Gast zu tun und verstärkt um ihn kämpfen", meint Michael Hostmann, Direktor des Kompetenz-Zentrums. Die Kommunikation wird durch die Kleinbetriebe immer mehr personifiziert. Der neue Wirt ist nicht nur Koch oder Hotelfachschulabsolvent: Nein, er ist ein Kommunikator, der sich um jeden Gast kümmert.

Der Trend geht zur modernen Gastronomie und ethnischen Spezialitäten. Favoriten sind weiterhin die schweizerische, italienische und asiatische Küche. Aber im letzten Jahr zeigte die zweite Generation der Türken, Albaner und Jugoslawen wie vor 20 Jahren die Italiener, dass auch ihre fast 400'000 Ein-wohner in der Schweiz ihre neue gastronomische Heimat suchen, die sie bisher vermisst haben. Auch im nächsten Jahr wird die Anzahl der Gastbetriebe in der Schweiz voraussichtlich ansteigen. Die zusätzlichen Absatzstellen sind fast immer Kleinbetriebe.

Der Grosskonsumentenmarkt wurde übrigens nicht nach Objekten, sondern nach Absatzstellen unter-sucht. Ein Hotelbetrieb verfügt neben dem Beherbergungsbereich oft auch über ein Restaurant und eine Bar. Der Betrieb hat also drei Absatzstellen! 52'000 Profit Centers verteilen sich auf etwa 40'000 Objekte.


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe Basel-Stadt 
Kurzarbeit
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsersatz
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Kontaktdaten Mindful 
Kontaktdaten Clubsafely
BAG Plakate

Covid Certificate Check App
Apple Store
Google Play Store



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen