Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


20.10.2008

Ein Beispiel aus Chur

Rauchverbot gibt Kaffeehaus den Todesstoss

Das Café Postplatz in Chur schloss im September für immer die Türen. In die Räumlichkeiten zog ein Hörgeräte-Laden. Trotz geändertem Konsumverhalten, verschärfter Konkurrenz und ungünstiger Verkehrsgestaltung wollte Annatina Bültmann, die den Betrieb 1981 von ihrem Vater übernahm, weiter machen. Doch mit dem Rauchverbot im März kam der Todesstoss!

Rund achtzig Prozent der Gäste seien Raucher gewesen: "Deren Pause fand jetzt nicht mehr im Café statt, sondern auf der Strasse." Zwar sei im Sommer das Gartenrestaurant noch immer gut frequentiert gewesen, doch um wirtschaftlich über den Winter zu kommen, habe es einfach nicht mehr gereicht.


WICHTIGE PANDEMIE-INFOS


Wir setzen uns mit ganzer Kraft für das Gastgewerbe ein. Zurzeit sind wir nur beschränkt in der Lage, Einzelanfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Betriebsschliessung, Erwerbsausfall, FAQ, Hilfspaket, Kredite, Kurzarbeit, Löhne, Mietzins, Musterbriefe, Storno, Veranstalter

MIETZINSHILFE
Dreidrittel-Rettungspaket BS

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger, kantonale Programme

UNSERE ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie unseren Rechtsdienst kontaktieren.

Rundschreiben
03.06. 29.05. 27.05. 23.05. 18.05. 
13.05.
 10.05. 07.05. 05.05. 02.05. 
29.04. 27.04. 23.04. 22.04. 21.04. 
20.04. 17.04. 16.04. 15.04. 08.04. 
04.04  01.04. 30.03. 27.03. 24.03. 
23.03. 20.03. 19.03. 18.03. 



Die Mitgliederversammlung

wird erst im September stattfinden!