Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


25.11.2005

Berufsbegleitender Wirtekurs

Erstmals ab Sommer 2006

Der Wirteverband Basel-Stadt führt im Auftrag des Kantons die sogenannten Wirtekurse durch. Dabei handelt es sich um intensive Vorbereitungen für die basel-städtische Wirtefachprüfung. Nächsten Sommer bieten wir zum ersten Mal einen berufsbegleitenden Kurs an.

Seit Einführung des neuen Gastgewerbegesetzes werden nur noch polizeirelevante Fächer geprüft. Konkret bedeutet das, dass praktisch nur noch Inhalte vermittelt werden, an denen die Öffentlichkeit ein grosses Interesse hat, zum Beispiel wegen der Volksgesundheit, des Arbeitnehmerschutzes oder der öffentlichen Sicherheit. Eine eigentliche Fachkunde gibt es nicht mehr, auch wenn natürlich ein Bezug zwischen den vielen gesetzlichen Vorschriften und der Anwendung in der Praxis hergestellt wird.

Der neue Wirtekurs dauert inklusive Prüfungen nur noch vier Wochen. Die Kosten belaufen sich auf CHF 3500 (exklusive Prüfungsgebühr). Bisher gab es nur Blockkurse. Im kommenden Sommer werden wir erstmals einen berufsbegleitenden Wirtekurs anbieten, welcher aus zehn Kurswochen besteht. Der Unterricht findet jeweils montags und dienstags statt. Erfahrungen aus anderen Kantonen zeigen, dass berufsbegleitende Kurse einem grossen Bedürfnis entsprechen – gerade auch bei Berufsleuten, die bereits aktiv im Erwerbsleben stehen.


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe Basel-Stadt 
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsausfall
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Neuerung Kurzarbeit 30.12.20

Für die Kontaktdatenerhebung empfehlen wir Mindful und Clubsafely.



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen