Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


02.12.2013

Basel geht aus: Ausgabe 2014 ist da

99 Restaurants bewertet, 40 Neuzugänge

Das neue "Basel geht aus" 2014 ist da. Auf knapp 200 Seiten werden 99 Restaurants beschrieben und bewertet: Gemütliche Beizen für Geniesser, Feinschmeckerlokale, die schönsten Tische im Grünen, die feinsten Italiener und die besten Asiaten.

Unterwegs in der Stadt, in der Region und im nahen Ausland, lässt sich leicht feststellen: Restaurant ist nicht gleich Restaurant, Quartier nicht gleich Quartier, Dorf nicht gleich Dorf. Kleinbasel nicht Grossbasel, Binningen nicht Bottmingen.

Damit man nicht den Überblick verliert, schnell an die sympathischsten Adressen kommt, fahndeten in den letzten Wochen und Monaten die Tester von "Basel geht aus" um Chefredaktor Wolfram Meister zwischen Gundeli und Kleinhüningen, zwischen Schönenbuch und Sulzburg nach neuen Beizen und Feinschmeckerlokalen.

Vierzig Lokale wurden neu im "Basel geht aus" aufgenommen. Dazu gehören die drei italienischen Restaurants Casanova, Cibo Mediterraneo und Little Italy, das Rössli in Allschwil, der Rostige Anker am Basler Hafenbecken sowie die Beiz in der ehemaligen Post St. Johann.

Das Buch enthält elf Top-Listen. Jedes Restaurant ist einer Kategorie zugeordnet. Die Liste "Grosse Küche für Gourmets" wird von Cheval Blanc, Stucki und Matisse angeführt. Das Spitzentrio bei "Genuss pur in den Quartieren" bilden Gundeldingerhof, Schifferhaus und Oliv. Die drei Spitzenplätze bei "Gemütliche Beizen für Geniesser" nehmen Tell, Harmonie und Rhyschänzli ein.


WICHTIGE PANDEMIE-INFOS


Zurzeit sind wir nur beschränkt in der Lage, Einzelanfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Betriebsschliessung, Erwerbsausfall, FAQ, Hilfspaket, Kredite, Kurzarbeit, Löhne, Mietzins, Musterbriefe, Storno, Veranstalter

MIETZINSHILFE
Dreidrittel-Rettungspaket BS

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger, kantonale Programme

UNSERE ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie unseren Rechtsdienst kontaktieren.



Genusswoche Basel

vom 17. bis 27. September 2020

genusswochebasel.ch


Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Mitgliederversammlung

Mo 31. August, 15 Uhr, Safranzunft