Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


08.09.2014

Restaurant Atlantis unter neuer Führung

Jürg Wartmann übergibt das Basler Traditionslokal

Im traditionsreichen Lokal am Klosterberg kommt es zu einem Leitungswechsel: Jürg Wartmann übergibt seinen Betrieb an Claudia Danuser. In der Übergangszeit werden die beiden gemeinsam wirken, die aktuelle Ausrichtung wird beibehalten.

Das Restaurant Atlantis am Basler Klosterberg 13 erhält eine neue Führung. Gastgeber Jürg Wartmann, der seit dem Jahre 2001 im Atlantis gewirkt und dieses zum heutigen Erfolg geführt hat, wird sich bis im Sommer 2015 langsam zurückziehen und den Betrieb in neue Hände übergeben. Er wird dem Atlantis darüber hinaus erhalten bleiben, als Botschafter und Mitglied des Verwaltungsrates.

Gastgeberin wird neu Claudia Danuser (39). Die erfahrene Gastronomin mit Bündner Wurzeln hat sich in Basel mit dem beliebten "Il Caffè" und jüngst als stellvertretende Betriebsleiterin des Restaurants Kunsthalle einen Namen gemacht.

Jürg Wartmann bezeichnet Claudia Danuser als "optimale Besetzung für meine Nachfolge" und blickt der Zukunft des Atlantis zuversichtlich entgegen. Danuser ist bereit für die grosse Herausforderung, freut sich auf die neue Gastgeberrolle, die Zusammenarbeit und insbesondere auf das Kennenlernen des eingespielten Mitarbeiterteams, der treuen Stammkundschaft, der langjährigen Lieferantenverbindungen sowie auf die vielen charmanten Eigenheiten des Atlantis.

Der Leitungswechsel erfolgt fliessend und bringt keine Betriebsschliessung oder Umbauten mit sich. Auch an der Ausrichtung des Atlantis mit den drei Sparten Restaurant, Bar/Lounge und Club wird sich nichts ändern, es sind zudem keine weiteren personellen Änderungen vorgesehen.

Die Alligator-tis AG bleibt Besitzerin von Liegenschaft und Betrieb, hat mit den Familien Andreetti und Rey aber neue Mehrheitsaktionäre erhalten. Diese nehmen neben Jürg Wartmann im Verwaltungsrat Einsitz und freuen sich, ein neues Kapitel in der bewegten Geschichte des Atlantis eröffnen und dessen Fortbestand langfristig sichern zu können.

Seit 1947

Das im Jahre 1947 gegründete Atlantis erlebte Blütezeiten, musste sich aber auch immer wieder neu erfinden. Gestartet als Afrikahaus mit Kunst und lebendigen Alligatoren übernahm bald der Jazz eine vorherrschende Rolle, bevor neue musikalische Strömungen aufkamen und bis in die 90er-Jahre hinein legendäre Rockkonzerte stattfanden.

Seit der Jahrtausendwende hat sich das Atlantis vermehrt auf gehobene Gastronomie sowie auf Clubbing am Weekend konzentriert. In mehreren Renovationsetappen ist das Atlantis seither zu einem modernen Speise- und Eventlokal mit entsprechender Sound- und Präsentationstechnik umgerüstet worden.

Jürg Wartmann und Claudia Danuser auf der Dachterrasse des Atlantis.


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe Basel-Stadt 
Mietzinshilfe Basel-Stadt
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsausfall
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Neuerung Kurzarbeit 30.12.20

Kontaktdatenerhebung 
Mindful oder Clubsafely



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen