Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 58 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

01.06.2016

Stadtberner bündeln ihre Kräfte

Tourismus- und Standortförderung rücken zusammen

In der Stadt Bern rücken Tourismus, Standortbewirtschaftung und Standortförderung näher zusammen. Die heute zersplitterten Kräfte sollen gebündelt werden – unter einem gemeinsamen Dach.

sda. Dies ist durchaus örtlich zu verstehen. Bern Tourismus, Bern Incoming GmbH, Hotellerie Bern, GastroStadtBern sowie BernCity ziehen zusammen und teilen sich die Servicebereiche ihrer Räumlichkeiten.

Ob auch Arbeitsplätze des städtischen Veranstaltungsmanagements und des Wirtschaftsraums Bern unter das gemeinsame Dach ziehen, sei noch zu prüfen, schreibt Bern Tourismus in einer Mitteilung. Mit der räumlichen Nähe soll die Zusammenarbeit vereinfacht werden.

Doch den Organisationen geht es selbstverständlich um mehr als gemeinsame Räumlichkeiten. Sie möchten besser und schlagkräftiger zusammenarbeiten. Eine strategische Führung für den gesamten Standort aus einer Hand schwebt ihnen vor. Langfristig soll die Stadt Bern als hochwertige Tourismus- und Veranstaltungsdestination positioniert werden.

Die Organisationen haben zwar unterschiedliche Funktionen, aber auch viele Schnittstellen und Überlappungen. Dies habe in der Vergangenheit immer wieder zu Diskussionen geführt, heisst es.

Gerade bei der Akquise von Veranstaltungen und bei der Standortpromotion seien die Aktivitäten zerstückelt. Damit soll nun Schluss sein. Mit einer neuen Gesellschaft sollen die Akquise von Veranstaltungen verstärkt, deren Abwicklung vereinfacht und die Standortpromotion koordiniert werden.

Bern Meeting & Events kümmert sich künftig um die Gesamtakquise für den Standort Bern. Die Organisation ist keine Veranstaltungsagentur, sondern funktioniert als Dienstleisterin für Verwaltung, Veranstaltungsagenturen und Betreiber von Veranstaltungsinfrastrukturen.

Um die Aktivitäten von Bern Tourismus und Bern Meeting & Events strategisch abzustimmen, werden sie unter ein gemeinsames Holdingdach gestellt. Bern Tourismus soll dafür in eine Aktiengesellschaft umgewandelt werden.

Bern Meetings & Events will den Betrieb im ersten Quartal des kommenden Jahres aufnehmen, die Holding mit dem Namen "Bern Welcome" Anfang Juli 2017.


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!



Jetzt unterschreiben!

Ja zur Entschädigungsinitiative

entschaedigung-ja.ch


Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Kostenlose Servicekurse

für Einsteigerinnen und Einsteiger
Jetzt informieren und anmelden