Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


09.02.2020

Kanton Freiburg liberalisiert Öffnungszeiten

Gaststätten mit Patent B+ und F dürfen länger offenhalten

Im Kanton Freiburg sollen Nachtschwärmer künftig mehr offene Bars und Restaurants vorfinden. Der Grosse Rat hat das Gesetz über die öffentlichen Gaststätten entsprechend angepasst.

awp/sda. Die bisherigen Nachtrestaurants mit Patent F werden zu Betrieben mit durchgehender Restauration rund um die Uhr. Diskotheken und Cabarets dürfen künftig bis 6 Uhr früh öffnen statt wie bisher bis 4 Uhr. Und Gaststätten mit dem Patent B+ können neu schon ab den Nächten von Donnerstag auf Freitag bis drei Uhr morgens offen sein.

Seitens der 12'000 Studentinnen und Studenten der Hochschul- und Universitätsstadt Freiburg gebe es dafür einen Bedarf, hiess es im freiburgischen Grossen Rat.

Die Gesetzesanpassung geht auf eine Motion zurück, welche FDP-Grossrat Romain Collaud zusammen mit der heutigen Freiburger FDP-Ständerätin Johanna Gapany eingereicht hatte. Collaud sagte am Mittwoch im Rat, eine Gesetzesanpassung entspreche dem Zeitgeist. Die Motion trug den Titel «Freiburg auch by night».

Staatsrat Maurice Ropraz sagte im Rat, der Wirteverband GastroFribourg sei vor den Anpassungsvorschlägen angehört worden. Nachtschwärmer erwarteten heute, im Ausgang bleiben zu können, bis am frühen Morgen wieder Busse und Züge führen. Es gelte, bei den Bestimmungen gleich attraktiv zu sein wie Nachbarkantone.

In der Debatte gab es auch Stimmen, welche eine mangelnde Alkoholprävention und Mehrarbeit für das Personal geltend machten. Die SP-Fraktion rief den Staatsrat dazu auf, sich für den Schutz der Arbeitnehmenden stark zu machen.

Ropraz versprach, das werde mit Hilfe des Amts für den Arbeitsmarkt und die Kantonspolizei geschehen. Die heutigen Bestimmungen des Jugendschutzes seien ausreichend.

Fribourg by night

Fribourg by night. swiss-image.ch / Martin Maegli


PANDEMIE-INFOS


Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

SCHUTZKONZEPT GASTGEWERBE

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Erwerbsausfall, FAQ, Kurzarbeit, Mietrecht, Musterbriefe

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger

UNSERE ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie uns kontaktieren.

Für die Kontaktdatenerhebung empfehlen wir Mindful und Clubsafely.



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen